Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

50 Millionen Euro: Deutscher knackt den Eurojackpot

28. Mai 2017

Im Bundesland Rheinland-Pfalz gibt es einen richtigen Glückspilz. Beim Eurojackpot hat er 50 Millionen Euro gewonnen.

Der Eurojackpot ist am vergangenen Freitag ausgespielt worden. Das Gewinnspiel gibt es seit dem Jahr 2012. Spieler aus Deutschland und anderen europäischen Ländern können dabei mitmachen. Sie tippen 5 Zahlen aus 50 und zusätzlich zwei Eurozahlen. Insgesamt müssen sie also sieben Zahlen aussuchen, die ihnen Glück bringen sollen. Wer bei dem Spiel mitmacht, muss dafür Geld bezahlen. Dafür kann er dann aber auch gewinnen.

Ein Spieler aus dem deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz hat nun rund 50 Millionen Euro abgestaubt. Das ist der höchste Lotteriegewinn, der jemals in Rheinland-Pfalz erzielt wurde. Mit 50 Millionen Euro kann der Gewinner nicht nur viel Gutes tun. Er kann sich so gut wie alles leisten. Arbeiten muss er künftig auch nicht mehr gehen.

Gezogen wurden am Freitag die 3, 11, 13, 15 und 23 sowie die beiden Eurozahlen 1 und 9. Der Gewinntopf war in den vergangenen sechs Wochen angewachsen, weil niemand die richtigen Zahlen hatte.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.