Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Hund beißt Mädchen in den Kopf

7. Mai 2011

In Österreich hat ein Hund ein kleines Mädchen gebissen und schwer verletzt. Eine Nachricht von Florian (8).

Am Freitag, den 6.5.2011, biss in Wals-Siezenheim bei Salzburg ein Rottweiler ein vierjähriges Kind. Das Mädchen soll laut Angaben der Polizei mit Geschwistern und ihrem Dackel gespielt haben. Kurz vor 18 Uhr sprang ein Rottweiler über den Zaun und biss die vierjährige Amelie in den Kopf. Nach dem Eintreffen des Österreichischen Roten Kreuzes wurde es mit Blaulicht ins Krankenhaus gebracht. Die schwer verletzte Amelie befindet sich außer Lebensgefahr. Sie soll nächste Woche aus dem künstlichen Tiefschlaf geholt werden.


Eure Meinung dazu:

von Laura R. 2. Juni 2013

Mir tut das Maedchen ssoooo leid, aber auch der Hund. Hunde beissen ja nicht einfach so. Hatte wohl keine so gute Erziehung. Ich selbst habe ja auch ein grossen Hund und weiss was fuer Kraft die haben. Hoffe es wird ihr bald besser gehen.

von lisa 7. Mai 2013

omg ich wurde auch schon vom hund gebissen ich kann diese ficher nicht aus stehen Igit

von Miski 23. Februar 2013

Ich sehe es genauso wie Rike....... Das ist zwar schlimm für das Mädchen aber ich liebe Hunde und könnte es nicht ertragen wenn ihm etwas passiert;(

von mmaaaaaaaaaaaaa 3. März 2012

das arme ding aber der hund kann nix dafür

von sabi 29. November 2011

eigendlich ist nicht der hund schuld sondern der besitzer weil er ihn so erzogen hat und ich wohne in österreich

von Rike 5. September 2011

Mir tut das Mädchen weniger leid als der Hund. Meiner Erfahrung nach werden Hunde, die Menschen schwer verletzen oder sogar töten, erschossen bzw. eingeschläfert. Der Hund kann nichts dafür, es gibt auf der Welt keinen Hund, der von Natur aus böse ist. Es gibt nur manche Rassen, die einfach etwas temperamentvoller und wilder sind, und manche, die noch nicht so gut entwickelt sind. Schließlich sind Hunde Raubtiere, sie stammen ja von den Wölfen ab. Ich denke, was der Hund gemacht hat, war eher Jagdinstinkt (der ja bei manchen Hunden, wie zum Beispiel bei Doggen oder Pinschern ausgeprägter ist als bei manchen anderen Rassen), oder eine schlechte Erziehung/direkte Erziehung zum Jagd-/Wachhund. Solche Hunde müssen(!!!), aufgrund ihrer Erziehung in der Öffentlichkeit einen Maulkorb und eine Leine tragen, das ist gerade bei solchen Hunden absolut notwendig. Außerdem muss dem Hund unbedingt beigebracht werden, zu kommen, wenn man ihn ruft. Also liegt die Schuld ganz beim Besitzer, so wie ich das sehe. Ich bin mit Hunden aufgewachsen, hatte seit meiner Geburt welche, und habe gemerkt, dass unser Schäferhund sich lieber mit anderen Hunden gestritten und lieber Kaninchen und Rehe gejagt hat als zum Beispiel ein Mops. Schließlich ist ja ein Schäferhund ein Hütehund und hat das ja sozusagen im Blut. Und ich verstehe nicht, warum es verboten werden sollte, einen Hund als Haustier zu halten. Meine Hunde waren meine besten und einzigen Freunde, da ich mit Menschen nicht wirklich etwas anfangen kann.

Ich hoffe, dass der arme Hund nicht unter den Folgen leiden muss. Mich würde es eher freuen, wenn der Besitzer eine saftige Srafe aufgebrummt bekommt.

Liebe Grüße

Rike

von Lollipopp 27. August 2011

Die kleine Amelie tut mir Leid!
Es gab schon früher Unfälle mit Hunden.
Meistens sind die Hunde verstört oder misshandelt worden.
Es muss ja einen Grund geben für diese Aggrssivität!!!
da kann der Hund wirklich nichts dafür, Da soll das Herrchen besser schauen!!!!!!!!!
Ich mag Hunde sehr!

von VON oKIDOKI 20. August 2011

Aua, das tut weh.Ich würd gleich sterben:

von Rischa 14. August 2011

Das ist wirklich schrecklich!
Arme Amelie

von hannybanny 11. August 2011

oh mein Gott soetwas darf es nicht geben!

von Abby love dogs (Abby Isold) 4. August 2011

es ist die schuld des herrchens, Leine ist finfe ich pflicht oder?

von Abby Isold 4. August 2011

An ,Katzen sind cool’
Es ist doof das du alle Hunde beschimpfst nur weil du sie nicht magst. Katzen sind nicht besser, also hör bitte auf so fies zu sein, diese Hunde sind meist Doggen oder andere Riesen, du hast recht, diese von natur aus Agresiven Hunde sollten einen Maulkorb beim Gassi gehen dragen aber deshalb sollten sie nicht verboten sein.

!!!! Sie heißen ja nicht umsonst ,bester Freund des Menschen’ oder?!!!!

Ich liebe meinen Hund und er ist für mich das beste was mir passieren konnte, mich hat es wirklich ein wenig wütend gemacht.
Also bitte, bitte schreib nicht so gemeinheiten!

von Trübel 3. August 2011

Ich finde ameli arm aber der hund hat auch nichts dafür
die hunde können eben nicht denken aber ameli tut mir sehr sehr leid
Lg Trübel

gute besserung ameli

von Trübel 3. August 2011

Hallo Leute

Ich mag Hunde sehr aber ich habe manchmal auch angst davor wen hunde ganz laut bellen
dan bekomme ich angst.

Lg Trübel

von Katzen sind cool 30. Juli 2011

ich hab hunde nie gemocht : (

von Katzen sind cool 29. Juli 2011

Hunde sollten nur noch für Polizei fälle verwendet werden . Als haustier gehören sie verboten . Aber ich glaube das ,das auch was mit dem dackel zu tun hatte , ich meine das Mädchen ist vier . das wird sich nicht an alles erinnern . aber warum hat der besitzer den köter nich aufgehalten .

von jubie 26. Juli 2011

die arme amelie :,(. sie hat ja nochmal glück gehabt. aber der hund kann ja auch nichts dafür.

von Agent007 16. Juni 2011

Ich find das voll gemein von den Hund warum der das wohl gemacht hat????

von chaima(8)jahre 13. Juni 2011

ich finde denn hund ganz böse!wiso macht der hund sowas?ich, also wenn ich ihre mutter were hätte ich die ganze zeit auf sie aufgepasst!!!

von ü 10. Juni 2011

oha voll schlimm das arme mädchen hat geliten

von lisa 9. Juni 2011

Ich hab` das auch gelesen. Ein nur 1,2 Meter hoher Zaun reicht eben nicht. Er müsste mindestens 1,5-1,8 Meter hoch sein! Arme Amelie!

von lucy 25. Mai 2011

die arme ammely.hoffentlich geht es ihr bald wieder gut!!!!!!!!!!!!!!

von adeline 20. Mai 2011

Das ist einfach nur dumm so bösartige hunde einfach ohne kette oder so draußen zu halten.Oder der Zaun war zu nidrig aber ich hoffe das es ihr wieder gut gehen wird

von vanessa 19. Mai 2011

böser hund =( das arme mädchen

von lucy 19. Mai 2011

ich kann manche hunde nicht verstehen das die sowas tun

von Sascha Jensen 19. Mai 2011

ich finde man sollte mehr auf kinder acht geben und eben mehr aufpassen und auch mal schauen was die kleinen so machen!!!

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.