Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Einbrecher in Dresden festgenommen

31. Januar 2014

In Dresden ist eine Diebesbande auf frischer Tat ertappt worden. Ein widerspenstiges Tor wurde ihnen zum Verhängnis. Eine Kindernachricht von "der ich".

In der Nacht zum 29. Januar haben Diebe im Einkaufszentrum Elbepark Dresden einen spektakulären Einbruch verübt: Mit einem gestohlenen Auto durchbrachen sie zuerst eine Glastür und fuhren anschließend gegen das Gitter eines Elektronikmarktes. Sie wollten hindurchbrechen und anschließend Elektrogeräte stehlen.

Für die Flucht nutzen sie ein zweites Auto, auch gestohlen. Allerdings machte ihnen das Tor einen Strich durch die Rechnung: Sie blieben stecken, die Polizei erwischte alle vier Täter, die im Auto saßen. Drei andere jedoch machten sich mit dem Fluchtauto aus dem Staub und rammten auch noch ein Polizeiauto. Doch am Abend konnten auch sie gefasst werden. Übrigens war der Einbruch in Dresden nur einer von vielen, auf ähnliche Art und Weise brach die Gruppe in Einkaufszentren in ganz Deutschland ein.


Eure Meinung dazu:

von Catrina 16. Juni 2014

Das ist ja schrecklich!

von Noah aus Australien 27. März 2014

Wie unglaublich daß so viele zur gleichen Zeit eingebrochen haben.In Melbourne (Australien) passiert endliches so gemach.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.