Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder
Suchen

Zeitschrift "Bravo" feiert runden Geburtstag

JPEG - 67.5 kB
Das ist die "Bravo" heute. Vor 60 Jahren sah die Zeitschrift noch anders aus. (Bild: Bauer Media KG)

27. August 2016

Die "Bravo" ist bei vielen Jugendlichen angesagt. Das war schon vor sechs Jahrzehnten so.

Am Freitag hat die Zeitschrift "Bravo" ihren 60. Geburtstag gefeiert. Mit Dr. Sommer und den Starschnitten sind viele Menschen in Deutschland groß geworden. Kinder und Jugendliche kennen sie, ihre Eltern auch und vermutlich haben sogar einige Großeltern, als sie jung waren, schon in der "Bravo" geblättert. Seit Generationen hält die Zeitschrift Jugendliche auf dem Laufenden über das Leben der Stars, berichtet über Trends und gibt wichtige Tipps.

Natürlich sah die "Bravo" vor 60 Jahren ganz anders aus als heute. Damals war zum Beispiel der Schauspieler Pierre Brice ein beliebter Star auf der Titelseite. Vor etwa 60 Jahren wurde er als "Winnetou" auf der Kinoleinwand berühmt - heute würden ihn die meisten Jugendlichen wohl gar nicht mehr erkennen. Dafür sind jetzt Youtube-Stars wie Bibi angesagt, über die die "Bravo" oft berichtet. Die Zeitschrift hat sich immer weiter entwickelt.

Um über die Trends und Träume ihrer Leser immer auf dem Laufenden zu sein, lässt die "Bravo" regelmäßig Kinder und Jugendliche befragen. So haben die "Bravo"-Macher auch herausgefunden, dass viele Jugendliche Nachrichten über Stars und Trends heute im Internet suchen. Deshalb haben sie auch neue Ideen entwickelt. Zum Beispiel können "Bravo"-Leser ihren Stars über die Internetplattform Instagram direkt Fragen stellen oder den Journalisten der Zeitschrift über Whatsapp mitteilen, was sie gerne lesen möchten.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.