Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Wertvolles Bild von van Gogh entdeckt

JPEG - 55 kB
Das neu entdeckte Bild "Sonnenuntergang bei Montmajour". Die groben Pinselstriche und die geschwungenen Formen sind typisch für Vincent van Gogh. (Bild: Vincent van Gogh)

11. September 2013

Vincent van Gogh ist einer der berühmtesten Maler und seiner Bilder sind nahezu unbezahlbar. Jetzt wurde ein weiteres Gemälde von ihm gefunden.

Vincent van Gogh war ein berühmter Maler. Er lebte von 1853 bis 1890. Seine Bilder sind heute noch sehr bekannt und deswegen auch sehr teuer. Einige Menschen sind bereit, dafür viele Millionen Euro hinzulegen. In einem niederländischen Museum haben Forscher nun herausgefunden, dass ein weiteres Gemälde von Vincent van Gogh stammen dürfte.

Die Wissenschaftler sind sich sicher, dass das Bild mit dem Namen "Sonnenuntergang bei Montmajour" von ihm ist. Der berühmte Maler soll es angefertigt haben. Die Forscher haben geschaut, wie das Bild gemalt ist. Sie haben auch die Leinwand und die Farbe überprüft. Außerdem haben sie einen Brief, der ihnen Hinweise lieferte.

Die Forscher des Museums haben das Bild nicht das erste Mal untersucht. 1991 haben sie es schon einmal genau unter die Lupe genommen. Damals kamen sie aber noch zu dem Schluss, dass es nicht von Vincent van Gogh ist. Nun hat sich die Meinung der Experten geändert. Sie sollen nun bessere Möglichkeiten haben, um solche Bilder zu untersuchen, schreibt die Zeitung "NRC Handelsblad".

Das Bild stammt aus dem Sommer 1888. Es zeigt eine Landschaft mit Blumen und Büschen. Es gehört einem privaten Sammler. Vom 24. September an soll das Bild im Van-Gogh-Museum in Amsterdam gezeigt werden. Dann können es sich alle Menschen anschauen.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von vivienn 12. September 2013

ich bin kein großer fan von van Gogh aber ich muss echt sagen er kann gut mahlen

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.