Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Heidi Hetzer beendet Oldtimer-Weltreise

JPEG - 38.5 kB
Heidi Hetzer reiste in ihrem Oldtimer einmal um die ganze Welt. (Bild: KarleHorn, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

12. März 2017

Heidi Hetzer ist mit einem Oldtimer einmal um die Welt gefahren. Jetzt ist die 79-Jährige zurück.

Heidi Hetzer kennen viele Menschen, denn sie hat etwas Besonderes gemacht. Am Sonntag vor zwei Jahren, sieben Monaten und genau zwölf Tagen war sie zu einer großen Reise aufgebrochen. Mit ihrem Oldtimer ging es durch Asien, Australien, Neuseeland, Nordamerika und Südamerika sowie das südliche Afrika.

Heidi Hetzer ist nun wieder zurück in der deutschen Hauptstadt Berlin. Am Sonntag haben Fans sie dort begeistert empfangen. Heidi Hetzer war mit ihrem Auto "Hudo" zuvor in rund 50 verschiedenen Ländern. Zehntausende Kilometer legte sie währenddessen zurück. Millionen verfolgten, was sie im Internet während ihrer Reise schrieb.

Heidi Hetzer fährt einen "Hudson Greater Eight" mit Holzspeichen-Felgen und Drei-Gang-Getriebe aus dem Jahre 1930. Das alte Auto ist somit älter als sie selbst. Zwischendrin musste es immer mal wieder repariert werden. Doch richtig im Stich gelassen hat "Hudo" seine Fahrerin nicht.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.