Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Vulkan Ätna spuckt wieder Asche

JPEG - 20.5 kB
Der Ätna ist mehr als 3300 Meter hoch und damit Europas größter Vulkan. (Bild: NASA, Wikimedia)

17. Dezember 2013

Der Vulkan Ätna in Italien spuckt wieder Asche und Lava. Flugzeuge konnten deswegen am Montag nicht starten und landen.

Der Ätna ist der größte und aktivste Vulkan in Europa. Er steht auf der italienischen Insel Sizilien und ist über 3.300 Meter hoch. Dass er Asche oder Lava in die Luft spuckt, ist nichts Ungewöhnliches. Es kommt immer wieder zu leichten Ausbrüchen. Den letzten größeren Ausbruch gab es 1992.

In den vergangenen Tagen hat der Ätna wieder Asche und Lava gespuckt. Flugzeuge konnten deswegen nicht nach Catania fliegen. Auch starten konnten sie von dort aus nicht. Etliche Flüge wurden gestrichen. Maschinen wurden umgeleitet. Auch am Sonntag war es schon zu Ausfällen gekommen. Reisende kamen nicht wie geplant voran.

Vulkanasche kann für Flugzeuge gefährlich werden. Im schlimmsten Fall können die Triebwerke der Flieger ausfallen. Die sorgen dafür, dass das Flugzeug vorankommt. In den Triebwerken wird Kerosin verbrannt. Das ist für Flugzeuge der Sprit - ähnlich wie das Benzin fürs Auto. Damit das Kerosin verbrennen kann, braucht es Sauerstoff. In Aschewolken aber gibt es davon wenig. Deswegen kann es passieren, dass ein Triebwerk ausfällt, wenn die Maschine durch so eine Wolke fliegt.

Die Teilchen in der Asche können Triebwerke auch beschädigen. Aschewolken sind aber noch aus einem anderen Grund für Flugzeuge ein Problem. Die kleinen Teilchen in der Luft können die Fenster zerkratzen und den Piloten dadurch die Sicht nehmen. Außerdem kann es passieren, dass wichtige Fühler ausfallen. Sie sind dafür da, den Piloten die Höhe des Flugzeugs zu melden und die Geschwindigkeit.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Peter 20. Januar 2014

Der müsste mal mit Beton zugeschüttet werden.

von Lari 17. Dezember 2013

Das Bild sieht echt krass aus und das auch noch im wasser

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.