Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Viele Supermärkte verkaufen vergammeltes Obst

JPEG - 29.9 kB
Eine Orange mit Schimmelflecken. (Bild: Riki1979, Wikimedia)

26. Januar 2016

In vielen Supermärkten wird Obst und Gemüse verkauft, das schon verschimmelt ist. Das hat ein Test ergeben.

Fachleute haben für die NDR-Sendung "Markt" in 17 Supermärkten Obst und Gemüse gekauft. Sie sagen, dass sie häufig miese Noten vergeben mussten. In 15 Läden fanden sie in den Regalen Obst und Gemüse, das schon vergammelt war.

Die Tester entdeckten schimmelige Paprika, Tomaten, Gurken, Auberginen, Mandarinen, Zitronen und Salat. Die verdorbenen Lebensmittel lagen häufig den ganzen Tag über in den Regalen. Sie wurden nicht aussortiert. In manchen Märkten wurden die Sachen sogar am nächsten Tag noch als frisch angeboten. Damit wird gegen Vorschriften verstoßen.

Auch interessant:
"Planet Neun" begeistert Wissenschaftler
Warum man keine Fischstäbchen essen sollte
Kinderarbeit für unsere Smartphones

Vergammeltes Obst oder Gemüse darf man nicht mehr essen. Es können sich gesundheitsschädliche Schimmelpilzgifte gebildet haben. Menschen können davon zum Beispiel Krebs bekommen.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Nicole 27. Februar 2016

Darum ist die banane fast immer braun

von Michael 24. Februar 2016

Darum esse ich kein Obst mehr ;)

von Peter 15. Februar 2016

Eine Banane mit vielen schwarzen Stellen. So mag ich die Bananen am liebsten.Ich esse diese erst eine bis eineinhalb Wochen nach dem ich sie gekauft habe. Da schmecken diese am besten.

von Peter 30. Januar 2016

Das Obst schaut doch bei der Lieferung schon so vergammelt aus

von sammy 28. Januar 2016

Nicht cool

von archsaja 25. Januar 2016

das geht ja gar nicht was für eine unerschmtheit

von the purple ninja 25. Januar 2016

igitt igitt!! vergammeltes obst sollte man nicht mehr verkaufen!

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.