Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder
Suchen

Viele Schüler leiden unter Kopfschmerzen

JPEG - 17 kB
Kopfschmerzen haben nicht nur viele Erwachsene, sondern auch immer mehr Schüler. (Bild: Gerd Altmann, Pixabay)

20. September 2016

Viele Schüler haben laut einer Umfrage oft Kopfschmerzen. Woran liegt das?

Kopfschmerzen zu haben, ist nicht schön. Der Schädel brummt und tut weh. Wer kann, packt sich auf die Couch. Die Zeitschrift "Bravo" hat nun zusammen mit der "Initiative Schmerzlos" 500 Schüler gefragt, ob ihnen oft der Kopf wehtut. Das Ergebnis: Für viele Mädchen und Jungen zwischen 12 und 19 Jahren gehört der Schmerz im Schulalltag dazu.

Jede zweite Schülerin und jeder vierte Schüler leiden mindestens einmal pro Woche unter Kopfschmerzen. Oft ist es so schlimm, dass die Mädchen und Jungen im Unterricht fehlen. Jeder Dritte gab an, in den letzten drei Monaten an einem oder mehreren Tagen wegen Kopfschmerzen in der Schule gefehlt zu haben.

Viele Schüler glauben zu wissen, woher der Schmerz kommt. Mehr als zwei von drei denken, es ist der Stress in der Schule. Genauso viele glauben, es ist Schlafmangel. Auch zu viel Fernsehen oder Computer sowie Streit in der Familie werden verantwortlich gemacht.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von I’m a girl 👑 22. November 2016

Mir ist ständig schwindlig ,schlecht und habe dann auch noch
Kopfweh

von Katzehund 2016 1. November 2016

Ich habe keine Kopfschmerzen !!

von Brot 31. Oktober 2016

Mein Freund hat auch immer Kopfschmerzen 😐....

von schlaubergerer 100% 22. September 2016

ich habe auch immer kopfshmerzen

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.