Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Viele fahren in den Ferien nicht weg

JPEG - 42 kB
Auch zu Hause kann man schöne Dinge machen, ins Freibad gehen zum Beispiel. (Bild: Conrad Nutschan, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

21. Juni 2015

In Deutschland werden viele Menschen in den Sommerferien zu Hause bleiben. Sie wollen nicht verreisen. Das hat eine Umfrage gezeigt.

Bald starten die ersten Kinder in Deutschland in die Sommerferien. Nordrhein-Westfalen macht den Anfang. Viele Familien werden dann das Auto packen oder in den Flieger steigen. Forscher haben für den Fernsehsender RTL geschaut, wie viele Menschen in den Urlaub fahren. Am Sonntag haben sie Ergebnisse berichtet.

In Deutschland fahren mehr als die Hälfte der Menschen in den Sommerferien nicht weg. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Vielen sind Hotels und Flüge einfach zu teuer. Sie können vor oder nach den Sommerferien günstiger Urlaub machen. Jeder Fünfte hat auch einfach keine Zeit oder hat keinen Urlaub bekommen. 7 von 100 haben keine Lust zu verreisen. Andere sind nicht fit und bleiben deswegen zu Hause.

Und wohin geht es, wenn die Menschen die Koffer packen? Jeder Dritte will innerhalb von Deutschland verreisen. Es geht also beispielsweise an die Nordsee oder die Ostsee. Beliebt sind daneben Italien, Spanien, Frankreich, Kroatien und andere Länder. Es geht zum Beispiel auch in die Türkei oder nach Österreich.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Marco 19. August 2015

Ich fände es blöd mehrmals hintereinander nicht in den Urlaub zu fahren.
Man muss ja auch nicht in den Herbst-, Weihnachts-, Oster-, Sommer- und Pfingstferien in den Urlaub fahren, aber ab und zu
Urlaub ist auch schön.

von sammy 27. Juni 2015

nicht schön

von Peter 23. Juni 2015

Bei denen Preisen was so ein Urlaub kostet kann es einem auch vergehen.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.