Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Viele Deutsche nervt der Nachbar

JPEG - 26 kB
Klingelknöpfe an der Tür eines Wohnhauses. (Bild: Mattes, Wikimedia, CC BY 2.0 DE)

11. April 2016

Ob Zigarettengestank oder zu laute Musik: Viele Deutsche sind von ihren Nachbarn genervt.

Bellende Hunde, ratternde Rasenmäher, lauter Fernseher: In Deutschland fühlen sich viele Menschen vom Lärm ihrer Nachbarn belästigt. Das hat eine Umfrage ergeben.
Fast jeder vierte Deutsche findet, dass die Menschen im Nachbarhaus oder der Wohnung nebenan rücksichtslos sind.

Es sei den Nachbarn egal, dass ihr Lärm oder ihr sonstiges Verhalten andere stören kann. Gerade am Abend und am Wochenende finden viele Menschen ihre Nachbarn zu laut. Das hat die "Apotheken Umschau" berichtet. Das Gesundheitsmagazin ließ insgesamt 2000 Deutsche ab 14 Jahren befragen.

Folgen hat das für die Ruhestörer nur selten. Meist bleibt es beim Meckern. Nur in den wenigsten Fällen wird tatsächlich die Polizei gerufen. Allerdings denken einige doch schon einmal darüber nach, wegen des Lärms umzuziehen. Auch das hat die Umfrage ergeben.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Josefin 22. April 2016

Unser Nachbar mäht immer am Samstag um 8 uhr morgens den Rasen.
Ich fand euer Artikel im allgemeinen sehr gut(sie sind ja immer gut)
Grüße Josefin

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.