Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Umea ist Europas Kulturhauptstadt

JPEG - 31.3 kB
Die kleine Stadt Umea ist ein Jahr lang Europas Kulturhauptstadt. (Bild: MikaelLindmark, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

2. Februar 2014

Musik und Feuerwerk: Die Menschen im schwedischen Umea haben es am Samstag ordentlich krachen lassen. Ihre Stadt ist die Kulturhauptstadt Europas geworden.

Etwa 55.000 Menschen waren am Wochenende in Umea dabei, als das Jahr der Kulturhauptstadt eröffnet wurde. In jedem Jahr verleiht die Europäische Union mindestens zwei Städten in Europa den Titel "Kulturhauptstadt Europas". Diese zeigen dann, was sie zu bieten haben und locken zahlreiche Touristen an. So sollen die Europäer mehr übereinander erfahren.

Mit einer spektakulären Eröffnungsfeier gab Umea am Samstag den Startschuss für ein Jahr, in dem mehr als hundert Veranstaltungen die Menschen in die Stadt locken sollen. Auf einem zugefrorenen Fluss gab es eine Feuerschau mit Musik und Tanz.

Anschließend hielt Prinzessin Victoria eine Rede. Sie ist die Tochter des schwedischen Königs und wird vermutlich einmal Königin von Schweden sein. Sie war nach Umea gereist, um bei der Eröffnungsfeier dabei zu sein. Bis in den Abend hinein feierten die Menschen bei klirrender Kälte auf den Straßen. Die Stadt war mit Skulpturen geschmückt, die Künstler aus Eis geschaffen hatten.

In Umea soll auch auf die Kultur der Samen aufmerksam gemacht werden. Die Samen sind eine kleine Volksgruppe, die im Norden Skandinaviens leben. Sie gelten als die Ureinwohner Nordskandinaviens. Früher zogen viele von ihnen als Nomaden durch die Landschaften. Sie hatten also keinen festen Wohnort, sondern wanderten umher.

Mittlerweile sind die meisten von ihnen sesshaft, sie leben also an einem bestimmten Ort. Ihrer alten Kultur und Lebensweise fühlen sie sich aber immer noch verbunden. Lange Zeit wurden sie unterdrückt. Sie durften ihre Kultur nicht leben. Das ist nun anders. Sie feiern ihre Feste, singen ihre Lieder und sprechen in ihrer eigenen Sprache. In Umea gibt es viele Veranstaltungen, in denen die Menschen in Schweden und Europa mehr über die samische Kultur erfahren können.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.