Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

TUIfly und Air Berlin - Viele Ferienflieger fallen aus

JPEG - 15.6 kB
Derzeit fallen viele Flüge bei TUIfly aus. (Bild: Milad A380, Wikimedia, CC BY 3.0)

6. Oktober 2016

Schlechte Nachrichten für Urlauber: Bei den Ferienfliegern gibt es große Probleme.

In vier Bundesländern sind derzeit Herbstferien, in den anderen Ländern fangen sie erst noch an. Viele Familien wollen dann in den Urlaub fliegen. Bei vielen Menschen könnte das jedoch ins Wasser fallen, denn bei zwei großen deutschen Ferienfliegern gibt es massive Probleme.

Bei der Fluglinie TUIfly haben sich so viele Mitarbeiter krank gemeldet, dass ein großer Teil der Flugzeuge am Boden bleiben muss. Dadurch fallen viele Flüge einfach aus. Die Fluggesellschaft versucht zwar alles, um trotzdem so viele Menschen wie möglich an ihr Ziel zu bringen. Doch das klappt nur begrenzt.

Am Mittwoch und Donnerstag kam es bereits zu vielen Flugausfällen. Am Freitag müssen sogar alle Maschinen am Boden bleiben. Von den Krankmeldungen ist aber nicht nur TUIfly betroffen, sondern auch die Partnerfirma Air Berlin. Auch dort gibt es Flugausfälle oder Verspätungen.

Dass sich so viele Mitarbeiter auf einmal krank gemeldet haben, liegt offenbar daran, dass sie sich Sorgen um ihre Jobs machen. Sie fürchten, dass TUIfly und Teile von Air Berlin zusammengeschlossen werden. Dafür gibt es Pläne. Air Berlin allerdings ist hoch verschuldet und steht nicht gut da. Es könnte zu Entlassungen kommen.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.