Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder
Suchen

Trauer um Popstar George Michael

JPEG - 41.1 kB
George Michael bei einem Konzert im Jahr 2006. (Bild: Insasse, Wikimedia, CC BY-SA 2.5)

26. Dezember 2016

George Michael war einer der bekanntesten britischen Künstler. Jetzt ist der Sänger gestorben.

George Michael landete in den 1980er Jahren mit seiner Band "Wham!" mehrere große Hits. Darunter war auch der Song "Last Christmas", der heute jedes Jahr an Weihnachten oft im Radio gespielt wird. Nach seiner Zeit bei "Wham!" machte er alleine Musik und war auch dabei sehr erfolgreich.

Insgesamt stand der britische Musiker rund 40 Jahre lang auf der Bühne und verkaufte fast 100 Millionen Alben. Nun ist er mit nur 53 Jahren gestorben. Was genau der Grund ist, stand zunächst nicht fest. Journalisten in Großbritannien berichteten aber, dass sein Herz versagt haben könnte.

George Michael hat nicht nur gute Zeiten gehabt. In den 90er Jahren starben seine Mutter und sein Lebensgefährte. Er war homosexuell und fühlte sich eher zu anderen Männern hingezogen als zu Frauen. In dieser Zeit litt er auch unter Depressionen und nahm Drogen. Deswegen musste er auch seinen Führerschein abgeben und kam ins Gefängnis.

Andere Stars und unzählige Fans aus aller Welt trauern jetzt um George Michael. Sie sind tief getroffen, dass er so früh sterben musste. Sänger Elton John schrieb beispielsweise bei Instagram: "Ich habe einen geliebten Freund verloren - den nettesten, großzügigsten und einen brillanten Künstler."

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.