Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder
Suchen

Tote und große Schäden durch Unwetter

JPEG - 43.4 kB
Starkregen und Gewitter haben in Teilen Deutschlands große Schäden verursacht. (Bild: Arrcookie2803, Wikimedia, CC BY-SA 4.0)

30. Mai 2016

Unwetter haben im Süden Deutschlands für große Schäden gesorgt. Mehrere Menschen sind gestorben.

Blitz, Donner, Sturm und viel Regen: Über Deutschland sind schwere Unwetter hinweggezogen. Besonders den Süden des Landes hat es getroffen. In der Stadt Schwäbisch Gmünd in Baden-Württemberg gab es Überschwemmungen. Ein Feuerwehrmann wollte dort einem anderen Mann zu Hilfe eilen. Beide kamen in den Fluten ums Leben.

In Weißbach wurde eine Tiefgarage überflutet. Ein Mann konnte sich nicht mehr schnell genug retten. Der 60-Jährige ertrank. Auch ein 13-jähriges Mädchen hat sein Leben verloren. Das Kind wollte Schutz vor dem heftigen Regen suchen und stellte sich unter. Dabei wurde es von einem Zug mitgerissen. Es war wohl zu nah an den Gleisen.

Besonders hart getroffen hat es auch die Menschen in Braunsbach. Der Ort liegt im Norden von Baden-Württemberg. Etwa 900 Menschen leben da. Auch dort kam es zu Überschwemmungen, nachdem Flüsse übers Ufer getreten waren. Die Fluten suchten sich ihren Weg und peitschten durch den Ort. Ein Haus wurde zerstört. Andere Gebäude sind stark beschädigt. Manche Menschen filmten, was sich in ihrem Ort abspielte, und stellten die Bilder ins Internet. Hier ist eines der Videos zu sehen:

Feuerwehrleute und andere Retter hatten in der Nacht und am Montag alle Hände voll zu tun. Keller standen voll Wasser. Bäume waren umgestürzt. Straßen waren nicht mehr befahrbar. Züge konnten mitunter nicht mehr fahren. In manchen Orten waren Strom und Wasser ausgefallen. Zahlreiche Verletzte mussten versorgt werden. Von einer Naturkatastrophe wurde gesprochen, weil alles so schlimm war.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von JuMi 09 2. Juni 2016

Oh was für ein Unglück

von Stella 1. Juni 2016

find ich nicht cool

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.