Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Tester können nur vier Colas empfehlen

JPEG - 27.6 kB
Cola und Limonaden gehören zu den beliebtesten Getränken von Kindern und Jugendlichen. (Bild: Yucel Tellici, Freeimages.com)

27. Mai 2016

Cola gehört zu den beliebtesten Getränken, doch welche Sorten sind gut? Experten haben das geprüft.

Viele Menschen trinken gern mal ein Glas Cola. Sie mögen den Geschmack, gesund ist die dunkle Brause aber nicht. Cola enthält Koffein, einen Stoff der dafür sorgt, dass Menschen sich wacher fühlen. Wer zu viel davon trinkt, kann abends womöglich schlecht einschlafen. Außerdem enthält Cola sehr viel Zucker und Säure. Das ist nicht gut für die Zähne. Und dick werden, kann man davon auch.

Fachleute von Stiftung Warentest haben jetzt verschiedene Cola-Sorten untersucht. Sie haben sich 30 Getränke angesehen, die Koffein enthalten. 29 davon waren Colas. Nur vier Mal haben sie ein "gut" vergeben. Die Experten sagen, dass in einem halben Liter Cola im Schnitt mehr als 16 Zuckerwürfel aufgelöst sind. Trinkt ein Erwachsener diese Menge, hat er damit bereits sein Tageslimit erreicht. Mehr als 50 Gramm Zucker pro Tag sollten Menschen nicht zu sich nehmen. Ist es mehr, schaden sie ihrem Körper.

Viele Colas enthalten daher Süßstoffe statt Zucker. Diese Sorten waren im Test auch wirklich zuckerfrei. Allerdings schmeckten die Ersatzstoffe teilweise unangenehm. Welche Zutaten in der Cola stecken, kann man auf der Zutatenliste sehen. Die Tester haben auch Stoffe in manchen Colas gefunden, die für den Körper bedenklich sind. Zum Beispiel entdeckten sie den Stoff Chlorat. Er kann von Reinigungsmitteln stammen. Auch zu viel Alkohol wurde in einer Cola entdeckt.

Zwei Cola-Sorten fielen in dem Test mit einem "Mangelhaft" durch, der Großteil bekam die Note "Befriedigend". Fünf Mal wurde ein "Ausreichend" vergeben. Testsieger wurde Coca-Cola light. Auch Coca-Cola zero, Freeway Cola Light von Lidl und River Cola 0% Zucker von Aldi schnitten "gut" ab. Als "mangelhaft" wurden unter anderem Pepsi Cola Light und Club Cola bewertet. Sie enthielten Stoffe, die möglicherweise der Gesundheit schaden.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von the purple ninja 28. Mai 2016

alle zwei wochen ne cola zu trinken ist für mich ausreihend.

von Eric 27. Mai 2016

ich mag cola nicht so

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.