Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Taylor Swift räumt Musikpreise ab

JPEG - 27.9 kB
Die Country-Sängerin Taylor Swift ist besonders in den USA bekannt. Ihr neues Album "Red" landete aber auch in Deutschland auf einem sehr guten fünften Platz in den Charts. (Bild: Jana Zills, Wikimedia, CC BY 2.0)

25. November 2013

Sängerin Taylor Swift hat schon sehr oft Preise gewonnen. Nun ist sie erneut ausgezeichnet worden. Bei den American Music Awards wurde sie zur Künstlerin des Jahres gekürt.

Die American Music Awards sind einer der bedeutendsten Musikpreise in den USA. Sie werden jedes Jahr im November verliehen. Nun war es wieder soweit und die Sängerin Taylor Swift erhielt insgesamt vier der begehrten Auszeichnungen. Sie wurde nicht nur zur Künstlerin des Jahres gewählt, sondern auch zur besten Pop/Rock-Sängerin und zur besten Country-Sängerin. Außerdem wurde ihre Platte "Red" zum besten Country-Album bestimmt.

Taylor Swift hat richtig abgeräumt. Doch sie war nicht die einzige Musikerin, die sich freuen konnte. Auch andere erhielten Preise. Sänger Justin Timberlake zum Beispiel konnte sich über drei Preise freuen. Die Band One Direction bekam zwei der Glaspyramiden überreicht. Ebenso mit zwei Preisen gingen die Musiker von Macklemore & Ryan Lewis nach Hause.

Und auch Rihanna bekam zwei Auszeichnungen. Darunter war ein Ehrenpreis, der zum allerersten Mal verliehen wurde. Rihanna bekam ihn von ihrer Mutter überreicht. Die sagte ihr, dass sie sehr stolz auf sie ist.

Wenn die American Music Awards verliehen werden, dann treten viele Stars auch auf. Dieses Mal waren es unter anderem Lady Gaga, Miley Cyrus, Katy Perry und Christina Aguilera, die auf der Bühne standen. Sänger Justin Bieber ließ sich bei der Preisverleihung in Los Angeles in den USA nicht sehen. Stattdessen schrieb er im Internet, dass er seinen Freunden viel Spaß wünscht.

Schon vor der Preisverleihung stand fest, wer Chancen auf die Preise hatte. Justin Bieber war nicht nominiert worden. Bei den American Music Awards stimmen die Fans vor der Preisverleihung im Internet ab, wen sie am besten finden. Sie entscheiden über die Preise.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.