Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Süßes Okapi in Leipzig geboren

JPEG - 36.7 kB
Das neugeborene Okapi und seine Mutter Zawadi im Leipziger Zoo. (Bild: Zoo Leipzig)

28. August 2014

Im Zoo in Leipzig gibt es seltenen Nachwuchs: Ein kleines Okapi ist dort auf die Welt gekommen.

Okapis werden auch Waldgiraffen genannt. Sie kommen in der freien Natur vor allem in der Demokratischen Republik Kongo vor. Die Tiere sind braun und haben an den Beinen weiße Streifen - ähnlich wie ein Zebra. Die Okapis sind stark bedroht, sagen Experten. Ihre Zahl wird immer kleiner. Es gibt mehrere Gründe dafür: Im Land Kongo gibt es Kämpfe. Außerdem nehmen Menschen den Tieren den Lebensraum, und sie jagen sie.

Im Zoo in Leipzig im Bundesland Sachsen ist nun erstmals ein Okapi geboren worden. Mama des Kleinen ist Zawadi. Für sie ist es das erste Kind. Vermutlich ist das kleine Okapi ein Mädchen. Vater Kimdu befand sich im Nachbarstall, als sein Nachwuchs auf die Welt kam.

Die Zoo-Leute sagen, dass es dauern wird, bis das Okapi-Baby ins Außengehege darf. Vermutlich wird das Kleine bis zum Frühjahr nächsten Jahres nicht zu sehen sein. Es muss erst nach und nach eingewöhnt werden. Dafür muss das Wetter stimmen, und das Kleine muss gesund sein.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von B-mädchen 29. August 2014

Ich studiere Deutsch und wohne in den USA. Dieser Artikel fand ich sehr gut. Ich möchte ein Baby Okapi haben!

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.