Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Stadt Kleve verbannt kleine Cent-Münzen

JPEG - 32.6 kB
Kleine Cent-Münzen lohnen sich für Geschäfte nicht. (Bild: Nick Benjaminsz, Freeimages.com)

1. Februar 2016

Ein- und Zwei-Cent-Münzen hat jeder in der Geldbörse. Geschäfte in der Stadt Kleve wollen sie jetzt nicht mehr nutzen. Warum?

Kleine Cent-Münzen zu besorgen oder sie zur Bank zu bringen, kostet Ladenbesitzer Geld. Die Banken verlangen Gebühren dafür. In der nordrhein-westfälischen Stadt Kleve wollen viele Läden deshalb in Zukunft keine Ein- oder Zwei-Cent-Münzen mehr nutzen.

Stattdessen wollen sie beim Bezahlen die Beträge aufrunden oder abrunden, wenn die Menschen bezahlen wollen. Kostet beispielsweise etwas 14,48 Euro, dann wären 14,50 Euro fällig. Bei einem Betrag von 10,21 Euro wären es 10,20 Euro. Kleve ist die erste Stadt in Deutschland, die so etwas probiert.

Die Cent-Münzen gehören zum Euro und werden daher auch Eurocent genannt. Das wird gemacht, um sie zum Beispiel von den amerikanischen Cent-Münzen abzugrenzen. Die gehören zum Dollar. Obwohl viele europäische Länder die Cent-Münzen haben, werden sie nicht überall gleich genannt. Die Franzosen sprechen zum Beispiel von den Centimes, und die Finnen sagen Sentti zum Cent.

Auch interessant:
Smartphones sind die wichtigste Erfindung dieses Jahrhunderts
Menderes Bagci gewinnt das "Dschungelcamp"
Viele Schüler bekommen Nachhilfe

In den Niederlanden und in einigen anderen Ländern nutzen die Menschen an der Kasse ebenfalls keine Einer und Zweier. Der Betrag, der bezahlt werden muss, wird immer auf fünf Cent gerundet.

Die roten Cent-Münzen bestehen hauptsächlich aus Stahl und sind mit Kupfer überzogen. Sie herzustellen, kostet wesentlich mehr, als sie jemals wert sein werden. Eine Ein-Cent Münze kostet beispielsweise 1,65 Cent in der Produktion.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

5. Februar 2016

Mann braucht kleine Münzen noch!🙌👩👎

5. Februar 2016

Ich finde man sollte die Münzen behalten , weil wenn ich 10 ct bezahlen soll und nur 5ct und 2ct ,2ct und 1ct habe kann ich
Es trotzdem bezahlen.🌈💎

von Peter 2. Februar 2016

Und wieder so eine kleine Preiserhöhung. Ist ja super dieser Teurow.Die wehrte doch nur auf diese Geldfuchser.

von Ötzi 2. Februar 2016

wir in italien funktioniert es so z.b. 1.49 ist gleich 1.45

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.