Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

So badet man sicher

JPEG - 24.2 kB
Auch an der Ostsee ist das Baden für Kinder nicht immer ungefährlich. (Bild: indeedous, Wikipedia, CC BY-SA 3.0)

11. Juli 2013

Kaum hat die Badesaison in Deutschland begonnen, gab es auch schon die ersten schlimmen Unfälle. Jetzt haben Experten gesagt, worauf besonders Kinder beim Baden achten sollten.

Die Experten arbeiten bei der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes (abgekürzt: DRK). Sie wollen, dass alle Kinder wieder gesund aus dem Urlaub zurückkommen. Sie haben am Donnerstag noch mal die wichtigsten Baderegeln genannt, denn zuvor war ein elfjähriger Junge in der Ostsee ertrunken.

Die Fachleute sagen: Am Wasser kann immer etwas passieren. Selbst wenn Kinder das Seepferdchen oder bereits das Schwimmabzeichen in Bronze haben, können sie in Not geraten. Wichtig ist, dass Kinder andere Mädchen und Jungen nicht schubsen. Sie dürfen sie auch nicht untertauchen oder auf sie springen. Kinder sollen auch nicht durch Wasserpflanzen, in der Nähe von fahrenden Booten, an Brücken oder technischen Anlagen schwimmen.

Die Experten wissen auch, dass es gefährlich ist, einfach ins Ungewisse zu springen. Kinder sollen also nicht von Brücken oder Felsen in trübe Gewässer hüpfen. Sie können nicht wissen, wie tief das Wasser ist und was sich auf dem Grund befindet. Die Experten sagen auch, dass Kinder nicht mit vollem Bauch oder ohne Abkühlung schwimmen gehen sollen. Wer längere Strecken schwimmen will, soll das zudem niemals alleine machen.

Die Fachleute sagen, dass Eltern am Strand auf ihre Kinder achten müssen. Sie dürfen sie nicht aus den Augen lassen. Selbst wenn Kinder Schwimmflügel anhaben, müssen die Eltern sie im Blick haben. Immer weniger Kinder können richtig schwimmen, wissen die Fachleute. Das liegt daran, dass Schwimmbäder schließen und an den Schulen zu wenig Schwimmunterricht gegeben wird. Für die Wasserwacht ist das ein Problem.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Bongbong ! 12. Juli 2013

Die Elrern sollten auf ihre Kinder achten,wenn sie nicht schwimmen können !!!!

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.