Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Smartphones können Kinder süchtig machen

JPEG - 10.4 kB
Kinder können süchtig nach ihrem Smartphone werden, das haben Forscher herausgefunden. (Bild: Eric Gross, Freeimages.com)

1. Oktober 2015

Smartphones können Kinder süchtig machen, das haben Forscher herausgefunden. Manche können ihr Telefon kaum noch aus der Hand legen.

Forscher der Universität Mannheim haben Mädchen und Jungen befragt, um mehr über ihre Smartphone-Nutzung herauszukriegen. Die Wissenschaftler sagen: Unter den Kindern im Alter von 8 bis 14 Jahren können gut zwei von drei über das Handy auf das Internet zugreifen. Sie haben ein Smartphone, mit dem sie surfen, Bilder und Videos verschicken können.

Professor Peter Vorderer hat sich angeschaut, was die Kinder mit den Telefonen machen. Er sagt: "Viele sind in der Lage, auch längere Zeit ohne das Handy oder Smartphone auszukommen." Jeder Fünfte aber weist eine sehr starke Bindung auf. Diese Kinder denken ständig an das Smartphone und prüfen immer wieder, ob sie neue Nachrichten haben. Mitunter nutzen sie es auch, um sich irgendwie die Zeit zu vertreiben.

8 von 100 Kindern sind so stark mit dem Handy beschäftigt, dass sie süchtig davon werden können. Sie können dann nicht mehr ohne das Gerät und müssen ständig daran denken und darauf rumtippen.

Vorteile und Nachteile

Die Forscher sagen: Das Smartphone hat Vorteile und Nachteile. Gut ist, dass es Kinder zusammenbringt und Freundschaften gestärkt werden, zum Beispiel indem gemeinsam Fotos und Videos angeschaut werden oder gemeinsam gespielt wird. Zudem tauschen sich Kinder mithilfe des Smartphones aus. Nachrichten sind schnell verschickt. Das hilft auch Familien, so die Forscher. Jeder kann schnell Bescheid geben oder etwas nachfragen.

Trotzdem sehen die Forscher auch Nachteile für die Kinder. Nicht nur, dass der ständige Blick aufs Handy Stress auslösen kann. Viele haben Angst, etwas zu verpassen oder ausgeschlossen zu sein. Zudem sind etliche schon über das Telefon gehänselt worden. Oder aber die Kinder lassen sich zu leicht ablenken. Bei den Hausaufgaben sind sie dann beispielsweise nicht bei der Sache.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Qassem 6. Oktober 2015

man sollte viel ohne das handy machen.z.b geht man spazieren oder man redet einander.

von Jessi 5. Oktober 2015

Ich finde Kinder
sollen lieber kein Handy
haben, den damit
vertreiben sie nur die Zeit ihres
Lebens und kümmern sich nicht
um die wichtigeren Sachen
im Leben.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.