Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Schlimme Überschwemmungen auf dem Balkan

JPEG - 37.5 kB
Überschwemmte Häuser auf dem Balkan. (Bild: Михаило Јовановић, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

19. Mai 2014

Vom Balkan kommen schlimme Nachrichten. Überschwemmungen machen den Menschen dort schwer zu schaffen. Viele mussten ihre Häuser verlassen und sich in Sicherheit bringen.

Mit dem Balkan ist ein Gebiet im Südosten Europas gemeint. Die Balkanhalbinsel ragt ins Mittelmeer hinein. Mehrere Länder liegen dort. Serbien, Bosnien und Herzegowina, Albanien und Mazedonien finden wir dort zum Beispiel.

In den vergangenen Tagen hat es auf dem Balkan geregnet. Sehr viel Wasser kam vom Himmel. Das hatte zur Folge, dass Flüsse über die Ufer getreten sind. Die Menschen kämpfen nun gegen Hochwasser an. Bilder aus Bosnien-Herzegowina und Serbien zeigen, dass Felder überschwemmt sind, Autos und Häuser stehen unter Wasser. Helfer haben Sandsäcke gefüllt. Sie können sich prima an den Untergrund anpassen. Mit ihnen ist es möglich, Deiche zu stützen, die wegen des vielen Wassers nachgeben.

Auf dem Balkan haben viele Menschen ihre Häuser verlassen. Sie waren dort nicht mehr sicher. Sie wurden in Turnhallen und Schulen gebracht. Dort konnten sie schlafen und abwarten. Die Menschen wurden in Bussen, Booten und Hubschraubern weggebracht. Manche weigerten sich aber auch, ihre Häuser zu verlassen.

Wetterexperten sagen, dass das Hochwasser am Balkan das schlimmste ist, seit sie das Wetter aufzeichnen. Innerhalb von drei Tagen ist so viel Wasser vom Himmel gekommen wie sonst in drei Monaten.

Serbien und Bosnien haben am Freitag um Hilfe gebeten. Deutschland, Österreich, Bulgarien, Luxemburg und Slowenien sagten, dass sie die Länder unterstützen. Experten werden geschickt. Leider sind in der Flut auch schon Menschen gestorben.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von lina 4. Juni 2014

es ist nicht schön

von pauline 19. Mai 2014

Das ist traurig, und schlimm.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.