Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Riesiger Krater entsteht mitten in der Stadt

JPEG - 21.2 kB
In der japanischen Stadt Fukuoka ist ein riesiges Erdloch entstanden.

8. November 2016

In Japan ist mitten in einer Stadt ein Erdloch entstanden. Die Menschen hatten Glück im Unglück.

In der japanischen Stadt Fukuoka im Süden des Landes ist ein Unglück geschehen. Eine breite Straße ist einfach abgesackt. Jetzt klafft ein riesiges Loch in den fünf Fahrbahnen. Der Krater ist 30 Meter lang, 27 Meter breit und 15 Meter tief. Er liegt unweit eines wichtigen Bahnhofes.

In der Nähe der Unglücksstelle gibt es eine U-Bahn-Baustelle. Möglicherweise haben die Bauarbeiten etwas mit der eingebrochenen Straße zu tun. Der Krater füllte sich jetzt mit Wasser, weil beim Absacken der Erde zahlreiche Rohre kaputt gegangen sind. Menschen sollen aber nicht verletzt worden sein.

Hier ein Foto des Kraters:

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.