Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Radio-Moderator 198 Stunden am Mikro

JPEG - 25.7 kB
Ein Radio-Moderator hat 198 Stunden durchgehalten und einen neuen Rekord aufgestellt. (Bild: Oddbodz, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

20. Mai 2014

Giel Beelen hat durchgehalten: Der Niederländer hat 198 Stunden lang fast ununterbrochen am Mikro gesessen. Er hat einen neuen Rekord im Radio-Machen aufgestellt.

Giel Beelen arbeitet für den Sender "3FM". Oft ist der Moderator auf Sendung. Weil es seine Show nun schon zehn Jahre lang gibt, hatte er den Rekordversuch gestartet. Am 12. Mai ging es los. Von da an hat Giel Beelen fast ununterbrochen moderiert. Er hat gequasselt und Musik aufgelegt. Am Dienstag dann war Schluss. Nach 198 Stunden hörte der Moderator auf. Er hat einen neuen Rekord im Radio-Machen aufgestellt.

Was Giel Beelen gemacht hat, war richtig anstrengend. Denn üblicherweise werden wir ja müde und wollen schlafen. Giel Beelen durfte auch ein wenig dösen. Jeden zweiten Tag bekam er drei Stunden Schlaf. Und pro Tag durfte er zwei Mal 15 Minuten die Augen zu machen. Ärzte haben aufgepasst, dass es dem Moderator trotz des wenigen Schlafs gut ging.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.