Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Praktiker-Baumärkte werden geschlossen

JPEG - 32.3 kB
Die Praktiker-Baumärkte haben nur noch kurze Zeit geöffnet, dann werden sie für immer geschlossen. (Bild: Todor Bozhinov, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

4. September 2013

Seit Jahren laufen die Geschäfte bei Praktiker schlecht. Kürzlich musste die Firma daher Insolvenz anmelden. Jetzt steht fest: Die Baumärkte schließen für immer.

In vielen Städten gibt es die Baumärkte von Praktiker. Die Menschen kaufen dort Bretter, Nägel, Schrauben oder Bohrmaschinen. Seit einiger Zeit hat das Unternehmen ernste Schwierigkeiten. Die Baumarktkette sagte im Juli, dass sie ihre Rechnungen nicht mehr zahlen kann. Wenn Firmen so etwas passiert, müssen sie Insolvenz anmelden. Dann müssen sie zu einem Gericht gehen und das bekannt machen. Das Gericht schickt dann Experten, die helfen sollen.

Die so genannten Insolvenz-Verwalter wachen über das Vermögen der Firma. Denn meistens besitzen die Firmen Fabriken, Autos oder Maschinen. Sie sind etwas wert. Wenn sie verkauft werden, können die Rechnungen und Schulden der Firma bezahlt werden. Manchmal kriegen die Firmen mit den Experten die Geschäfte auch wieder zum Laufen.

Bei Praktiker wird das wohl nicht der Fall sein. Die Läden werden dicht machen und verschwinden. Vorher aber startet Ende nächster Woche der Ausverkauf. Das bedeutet, dass alles verkauft wird, was noch da ist. Eigentlich sollten alle Praktiker-Märkte als ganzes Paket verkauft werden. Das aber hat nicht geklappt. Für einzelne Märkte gibt es Interessenten. Für die Baumärkte mit ihren Waren aber nicht. Auch die Baumärkte von Max Bahr stecken in Schwierigkeiten. Für sie sieht es aber wohl besser aus.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von peter 1. Februar 2014

Diese Märkte wahren doch nicht so praktisch.

von nase 6. September 2013

schade das .das passiert ist aber bei uns in der nähe der Praktiker macht nicht zu

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.