Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Niki Lauda: Flugzeuge ohne Piloten kommen

JPEG - 37.4 kB
Blick ins Cockpit eines Flugzeugs. Irgendwann müssen hier wohl keine Menschen mehr sitzen. (Bild: Shawn, Wikimedia, CC BY-SA 2.0)

20. August 2015

Autos und Bahnen ohne Fahrer gibt es bereits. Doch auch Flugzeuge ohne Piloten wird es künftig geben. Davon ist der frühere Formel-1-Fahrer Niki Lauda überzeugt.

Niki Lauda stammt aus Österreich. Er fuhr früher Formel-1-Rennen. 1979 gründete er seine eigene Fluggesellschaft. Journalisten hat er nun ein Interview gegeben und darin in die Zukunft geblickt.

Niki Lauda glaubt, dass Flugzeuge irgendwann völlig automatisch fliegen. Einen Piloten werden wir nicht mehr brauchen. Der frühere Rennfahrer sagte: "Das wird irgendwann kommen. Der Autopilot kann heute ja schon alles bis aufs Abheben. Für den Start gibt es noch keine Automatik. Aber die kann man bauen."

Niki Lauda findet die Vorstellung nicht schlimm, ohne Piloten zu fliegen. Er vertraut der Technik mehr als dem Menschen.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.