Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Neue Probleme beim Flughafen BER

JPEG - 20.7 kB
Die Haupthalle des Flughafens BER in Berlin. Ist das Dach wirklich sicher? (Bild: Fridolin freudenfett, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

22. September 2015

Beim Bau des Hauptstadtflughafens BER in Berlin gibt es mal wieder große Probleme. Die Arbeiten an der Haupthalle wurden gestoppt. Was ist da los?

Der neue Hauptstadtflughafen entsteht in Schönefeld im Bundesland Brandenburg, nahe der deutschen Hauptstadt Berlin. Er soll in Zukunft einmal die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld ersetzen. Eigentlich sollten schon Flieger auf dem neuen Flughafen starten und landen. Doch auf der Baustelle gab es riesige Probleme. Daher wurde die Eröffnung schon mehrmals verschoben.

Nun gibt es neue Schwierigkeiten. Die Bauarbeiten an der Haupthalle sind vorerst gestoppt worden. Der Grund: Das Dach des Gebäudes ist zu schwer. Es wurde anders gebaut, als es zunächst geplant war. Daher muss nun ein Experte ran und prüfen, ob alles sicher ist. Erst danach wird entschieden, wie es weitergeht. Eigentlich sollte der Flughafen schon im Juni 2012 eröffnet werden. Wegen der vielen Probleme beim Bau hat das nicht geklappt.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von celina 23. September 2015

naja ich finde es auf eine art gut weil es ist so wenn sie es schon im luni 2012 die eröfnung gewesen wer das were vielleicht über uns die decke zusammmen gekracht were ( gut das ihr alles nochmal überfrüft habt)

von Peter 22. September 2015

Dieser Flughafen ist ein super großer Flop.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.