Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Meiste Deutsche haben Angst vorm Zahnarzt

JPEG - 28.8 kB
Zum Zahnarzt gehen die meisten Menschen gar nicht gern. (Bild: U.S. Navy, Tom Watanabe)

24. Februar 2014

Bohren, Zähne ziehen - viele Kinder fürchten sich vor einem Besuch beim Zahnarzt. Aber auch die meisten Erwachsenen haben Angst davor. Das hat eine Umfrage gezeigt.

Wer hat Angst vor dem Zahnarzt? Das wollten Fachleute der Ergo Versicherungsgruppe wissen. Sie schickten Forscher los, die sich bei den Deutschen erkundigten. Auch wenn die Forscher nicht alle im Land fragten, konnten sie errechnen: Sechs von zehn Menschen in Deutschland fürchten sich vor einem Besuch beim Zahnarzt. Bei den Befragten unter 50 Jahren gestanden sogar noch deutlich mehr ihre Angst. Nur etwa jeder Dritte gab sich unerschrocken.

Das wir uns vor dem Zahnarztbesuch fürchten, liegt meist daran, dass wir schon mal bei einer Behandlung Schmerzen hatten. Bei manchen prägt sich diese Erfahrung so sehr ein, dass sie erst zum Zahnarzt gehen, wenn sie schon schlimme Zahnschmerzen haben, sagen die Fachleute.

Aber es gibt auch Tricks, wie Menschen ihre Furcht überwinden können. Manche Zahnärzte bieten zum Beispiel Behandlungen mit Lachgas oder Akupunktur an. Das soll gegen die Schmerzen wirken. Einige Patienten lassen sich sogar hypnotisieren, damit sie vom Bohren und Zähneziehen nicht so viel mitbekommen.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von lukas 25. Februar 2014

ich habe bloss angst,wenn die spritze kommt

von lisa 25. Februar 2014

ich gehe gern zum zahrnartzt

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.