Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Mars ruft Millionen Schokoriegel zurück

JPEG - 50 kB
Die Firma Mars ruft bestimmte Schokoriegel zurück. (Bild: Michiel1972, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

24. Februar 2016

Wer gern Schokoriegel isst, muss aufpassen: Die Firma Mars ruft ihre Riegel wegen möglicher Verunreinigungen zurück.

Die Firma Mars produziert jeden Tag Millionen Schokoriegel zum Naschen. Nun hat sie vor einigen ihrer Produkte gewarnt, denn es ist ein Fehler aufgetreten. Ein Kunde hatte in einem seiner Riegel Plastikteilchen entdeckt. Die gehören da natürlich nicht hinein. Daher ist nun ein großer Rückruf gestartet worden.

Neben den Mars-Riegeln sind auch Snickers-Riegel betroffen. Daneben wird auch vor Milky Way Minis und Miniatures sowie den Celebrations-Mischungen gewarnt. Die Menschen sollen schauen, welches Datum auf den Verpackungen steht. Das zeigt an, wie lange die Süßigkeiten mindestens haltbar sind.

Wer auf seiner Packung ein Datum zwischen dem 19. Juni 2016 und 8. Januar 2017 stehen hat, soll die Süßigkeiten nicht essen. Die Menschen sollen Ersatz bekommen, wenn sie einen verdächtigen Schokoriegel haben. Sie können sich per Telefon unter der Nummer 02162-500-2150 melden oder ein Formular im Internet auf www.mars.de ausfüllen.

Auch interessant:
"Bundestrojaner" soll Computer ausspähen
Güterzüge sollen leiser werden
Regierung plant mehr "Tempo 30"-Zonen

Auf der Internetseite können die Menschen auch alle betroffenen Produkte sehen. Am Dienstag war der Ansturm so groß, dass die Seite nicht erreichbar war. Mars ruft die Riegel nicht nur in Deutschland zurück. In insgesamt 55 Ländern sollen die Menschen auf die Verpackungen schauen und vorsichtig sein.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Peter 2. März 2016

Was die für einen Dreck verkaufen. Die wollen ja nur Geld verdienen. Was da drinnen ist,ist diesen Herstellern egal.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.