Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Magnus Carlsen ist neuer Schachweltmeister

JPEG - 18 kB
Magnus Carlsen ist der zweitjüngste Schachweltmeister, den es jemals gab. (Bild: Stefan64, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

23. November 2013

Magnus Carlsen hat es geschafft. Der junge Norweger ist neuer Schachweltmeister. Bei der WM in Indien besiegte er den bisherigen Weltmeister.

Magnus Carlsen kommt aus Norwegen und ist 22 Jahre alt. Am Freitag hat er sich den Weltmeistertitel im Schachspielen gesichert. In Chennai in Indien konnte er sich gegen den bisherigen Weltmeister - den Inder Viswanathan Anand - durchsetzen. Die beiden hatten bereits mehrere Spiele gegeneinander gespielt. Von zehn Partien konnte Magnus Carlsen drei gewinnen.

Das letzte Spiel endete mit einem Unentschieden. Magnus Carlsen gewann dadurch insgesamt nach Punkten. Sein Gegner konnte ihn nicht mehr einholen. Carlsen ist für einen Schach-Weltmeister sehr jung. 1985 holte der Russe Garri Kasparow den Titel. Er war damals ebenfalls 22 Jahre alt. Magnus Carlsen ist etwas älter, als es der Russe damals war.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von DerBabo 27. November 2013

Glaub ich nich

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.