Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Leben in Deutschland ist eher günstig

JPEG - 50.2 kB
Ein Supermarkt in Deutschland. In den meisten Nachbarländern sind die Preise höher. (Bild: Tiia Monto, Wikimedia, CC BY-SA 4.0)

22. Juni 2015

Wer in Deutschland einkaufen geht, muss weniger Geld bezahlen als in den meisten Nachbarländern. Nur in Polen und in Tschechien ist es noch günstiger.

Forscher vom Statistischen Bundesamt in Wiesbaden haben geschaut, was das Leben bei uns und in anderen Ländern kostet. Die Menschen brauchen beispielsweise Brot, Butter oder Käse. Sie müssen Klopapier oder Reiniger im Haus haben. Es gibt viele Dinge, die sie zum Leben benötigen.

Die Fachleute fanden heraus: Wir in Deutschland kommen bei den Lebenshaltungskosten recht gut weg. Bei den meisten unserer Nachbarn ist es teurer. Nur in Polen und in der Tschechischen Republik müssen die Menschen an den Kassen nicht so tief in die Tasche greifen.

Die Forscher sagen aber auch, dass Deutschland dennoch kein billiges Land ist. Werden alle Länder der Europäischen Union angeschaut, dann liegt Deutschland etwas über dem Durchschnitt. Am höchsten sind die Kosten in Dänemark. Hier müssen die Menschen für Lebensmittel und andere Dinge viel Geld hinlegen. Das billigste EU-Land ist Bulgarien.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von sammy 27. Juni 2015

of ken fall.

von Peter 23. Juni 2015

Das finde ich eher ein Gerücht.

Wo findet man in Deutschland noch was billiges.Wenn es billig ist dann ist es sowieso nur Schrott. Ein Sonderangebot für 0,99€ ist auch noch zu teuer.

Das Leben in Deutschland ist doch nicht günstig.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.