Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Kostenloses WLAN für alle ICE-Reisenden

JPEG - 37.7 kB
Ein ICE der Deutschen Bahn. (Bild: Sebastian Terfloth, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

19. September 2016

Wer mit dem ICE fährt, kann künftig kostenlos ins Internet. Die Bahn baut ihre Züge um.

Darauf haben viele Reisende gewartet: Von Dezember an können sie in allen ICE-Zügen der Deutschen Bahn auch in der zweiten Klasse kostenlos im Internet surfen. Die ICEs sind besonders schnelle Fernzüge. Sie sind bis zu 300 km/h schnell. Das ist schneller als ein Auto auf der Autobahn.

Die ICE-Züge bieten unterschiedliche Klassen. Wer mehr Geld für sein Ticket ausgibt, fährt in der ersten Klasse. Dort gibt es mehr Service und mehr Platz. Auch ins Internet können die Menschen dort kostenlos gehen. In der zweiten Klasse ist das bisher nicht möglich. Das will die Deutsche Bahn jetzt ändern.

100 Millionen Euro gibt die Deutsche Bahn nun aus, damit die Reisenden auch in der zweiten Klasse kostenlos WLAN nutzen können. Die umgebauten Züge werden an einem neuen Logo auf der Außenseite zu erkennen sein.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.