Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Kleine Prinzessin in Großbritannien geboren

JPEG - 28.4 kB
William und Kate nach ihrer Hochzeit auf einem Balkon des Londoner Buckingham-Palastes. (Bild: Magnus D, Wikipedia, CC BY 2.0)

3. Mai 2015

Große Freude in Großbritannien: Das zweite Kind von Prinz William und Herzogin Kate ist da. Am Samstag kam die kleine Prinzessin zur Welt. Jetzt rätseln die Briten, wie das Mädchen heißt.

Als Kate und William am Samstag aus dem Krankenhaus kamen, warteten schon unzählige Fotografen und Fans auf sie. Alle wollten einen ersten Blick auf die neugeborene Prinzessin werfen.

Schon lange hatten die Menschen in Großbritannien auf diese Geburt gewartet. Einige waren so gespannt, dass sie vor dem Krankenhaus ausharrten, wo Kate ihr Baby zur Welt bringen würde. Ein Mann sagte dem britischen Fernsehsender BBC, dass er elf Tage lang Tag und Nacht auf einer Bank gewartet hatte, um zu den ersten zu gehören, die das königliche Baby sehen.

Als die kleine Prinzessin dann geboren war, brach Jubel aus im Vereinigten Königreich. Menschen feierten in den Straßen. Am Flughafen leuchtete auf den Anzeigentafeln der Spruch "It’s a girl" (auf Deutsch: "Es ist ein Mädchen").

Für viele Briten ist die Geburt des Mädchens etwas ganz besonderes. Die Prinzessin ist das jüngste Mitglied der Königsfamilie und könnte unter besonderen Umständen eines Tages selbst Königin werden. Ihre Urgroßmutter ist Queen Elizabeth II. (ausgesprochen: die Zweite), die heute als Königin an der Spitze des britischen Staats steht. Nach ihr soll der Kronprinz Charles König werden, und nach ihm ist voraussichtlich Prinz William an der Reihe. Die Krone wird immer an die Jüngeren weitergegeben.

Bevor die kleine Prinzessin Königin werden könnte, wäre erst einmal ihr Bruder an der Reihe. Prinz George ist das erste Kind von Prinz William und Herzogin Kate. Er wird im Juli zwei Jahre alt. Seine kleine Schwester lernte George schon wenige Stunden nach der Geburt kennen. Er besuchte sie noch am Samstag zusammen mit seinem Papa William im Krankenhaus.

Wie die Prinzessin heißen soll, ist noch nicht bekannt. Die Briten schließen Wetten ab, wie das Mädchen heißen wird. Gute Chancen haben demnach unter anderem Alice, Olivia oder Elizabeth. Dann hieße die Prinzessin so wie ihre Urgroßmutter, die Königin.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.