Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

In der Freizeit wird ferngesehen

JPEG - 17.3 kB
In der Freizeit setzen sich die Deutschen am liebsten vor den Fernseher. (Bild: MJimages, Sxc.hu)

28. August 2014

Ist endlich Feierabend, können Erwachsene entspannen und ihren Hobbys nachgehen. Doch was tun sie dann eigentlich? Fachleute haben nachgefragt.

Die Fachleute haben wissen wollen, was die Deutschen in ihrer Freizeit tun. Was ist ihnen wichtig? Was nicht? Um das herauszufinden, sind mehr als 4.000 Menschen ab 14 Jahren befragt worden. Die Forscher sagen, die Deutschen schauen in ihrer Freizeit gern fern. 97 von 100 schalten die Glotze wenigstens ein Mal in der Woche ein. Mehr als zwei von drei Leuten sitzen sogar täglich davor. Auch andere Medien sind den Deutschen wichtig. Sie hören Radio, lesen Zeitung und nutzen das Internet oder das Handy.

Die Forscher haben zudem festgestellt, dass es zwischen Männern und Frauen Unterschiede gibt. Frauen gehen häufiger einkaufen als Männer. Sie lesen auch mehr Bücher. Zudem telefonieren sie gern und pflegen sich gern in Ruhe. Männer schauen dafür öfter bei Sportveranstaltungen zu und gehen mehr in die Kneipe. Viele bauen auch gern am eigenen Häuschen herum oder werkeln in der Wohnung.

Wenn die Deutschen etwas unternehmen und rausgehen, dann gehen sie gerne spazieren, fahren sie Fahrrad oder arbeiten sie im Garten. Manche Leute gehen auch ins Theater oder ins Museum. Doch das kommt nicht so oft vor. Nur 3 von 100 machen so etwas wenigstens ein Mal im Monat.

Und wie viel freie Zeit haben die Deutschen? Die Experten sagen, im Schnitt sind es 3 Stunden und 56 Minuten am Tag. Das ist ein Mittelwert, der ausgerechnet wurde. Denn nicht jeder kommt auf dieselbe Zahl. Ältere Leute in Rente haben beispielsweise mehr freie Zeit als Eltern, die arbeiten gehen und sich um ihre Kinder kümmern.

Die Forscher sagen: Viele Deutsche wünschen sich, dass sie öfter spontan sein können. Sie möchten einmal genau das tun, wozu sie gerade Lust haben, und sie möchten häufiger ausschlafen. Außerdem würden die meisten gerne mehr mit ihren Freunden und der Familie unternehmen. Die Leute denken an mehr Ausflüge. Sie wollen öfter Essen gehen und mehr faulenzen.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von peter 8. November 2014

Beim fernsehen braucht ma wehnigstens nichts tun ausser Glottzen und Schlafen.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.