Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Im Winter werden viele Menschen Langschläfer

JPEG - 18.3 kB
Im Winter bleiben viele Menschen gern etwas länger im Bett liegen. (Bild: Batholith, Wikimedia)

2. Dezember 2013

Der Winter macht aus vielen Menschen in Deutschland Langschläfer. Wenn es draußen fröstelt, bleiben sie gern länger im Bett. Das kam jetzt bei einer Umfrage heraus.

Wer bei Kälte, Schnee oder Eis vor die Tür muss, findet das oft nicht schön. Im Winter verkriechen sich deshalb viele Menschen in Deutschland lieber im warmen Bett. Sie bleiben gerne länger unter der Decke liegen. In einer Umfrage haben zwei von drei Frauen und Männern jetzt gesagt, dass sie im Winter länger schlafen. Die befragten Leute haben auch gesagt, dass sie im Sommer weniger Schlaf brauchen.

Unabhängig von der Jahreszeit haben die Menschen in Deutschland jedoch recht gleich bleibende Schlafgewohnheiten. Beinahe die Hälfte der Befragten sagte, dass sie höchstens sechs Stunden Schlaf brauchen. Ebenso viele müssen mindestens acht Stunden schlafen, um am nächsten Tag fit zu sein. Die Zahlen hat die "Apotheken Umschau" veröffentlicht. Befragt wurden mehr als 2000 Jugendliche und Erwachsene.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von jessica ♥ ♥ 5. Dezember 2013

ich bin ein langer schläfer im winter aber die scheiß schule

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.