Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

"Goldene Himbeere" für die Smiths

JPEG - 37.2 kB
In ihrem Film "After Earth" haben Will und Jaden Smith laut Experten keine gute Arbeit geleistet. (Bild: Sony Pictures)

2. März 2014

Der Schauspieler Will Smith und sein Sohn Jaden haben Humor. Den brauchen sie auch, denn sie sind jetzt mit der Goldenen Himbeere ausgezeichnet worden.

Die Goldene Himbeere ist ein Schmähpreis. Wer die Auszeichnung bekommt, erhält den Preis nicht, weil seine Arbeit so toll war. Ausgezeichnet werden Filme und Schauspieler, die nicht gut waren. Will Smith und seinen Sohn Jaden hat es dieses Mal erwischt und zwar wegen ihrem Film "After Earth".

Sie wurden zum schlechtesten Leinwandpaar und zum schlechtesten Hauptdarsteller und Nebendarsteller gewählt. Auch andere Filme und Schauspieler griffen eine Goldene Himbeere ab. Zum miesesten Film wurde "Movie 43" gewählt. Jaden Smith ist erst 15 Jahre alt. Kinder kennen ihn zum Beispiel aus dem Film "Karate Kid".

Die Goldenen Himbeeren werden immer einen Tag vor den Oscars vergeben. Das ist der wichtigste Filmpreis der Welt. Üblicherweise kommen die Stars nicht, wenn die Goldenen Himbeeren überreicht werden. Es gab aber auch schon Schauspieler, die sich den Preis abgeholt haben, zum Beispiel Sandra Bullock im Jahr 2010.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.