Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Giftige Spinne legt Supermarkt lahm

JPEG - 22.8 kB
Das ist die Spinne aus dem Supermarkt in Harpstedt. (Bild: Polizei Delmenhorst)

23. Mai 2016

In Niedersachsen hat eine giftige Spinne in einem Supermarkt für Chaos gesorgt. Sie saß in einer Obstkiste.

Bananen bei uns im Supermarkt haben eine weite Reise hinter sich. Sie werden aus anderen Ländern in Kisten angeliefert. In einer dieser Kisten ist am Freitagabend eine Spinne entdeckt worden. Weil solche Spinnen giftig sein können, wurde der Supermarkt geschlossen. Alle Kunden mussten rausgehen.

Die Supermarkt-Mitarbeiter riefen Hilfe. Experten rollten an. Das Tier wurde eingefangen und in Sicherheit gebracht. Es handelte sich um eine Bananenspinne. Bei so einem Tier ist Vorsicht geboten. Ein Biss kann für einen Menschen lebensbedrohlich sein.

Bananenspinnen gehen in der freien Natur nachts auf Jagd. Tagsüber verstecken sie sich an feuchten, dunklen Orten. Die Tiere leben in ganz Südamerika von Ecuador bis in den Norden Argentiniens. Sehr häufig kommen sie in Brasilien vor.

In dem Supermarkt wurden die Räume durchsucht. Am Samstag konnte er dann wie gewohnt aufmachen.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Eric 27. Mai 2016

Ich hase spinen

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.