Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Eltern geben viel Geld für Bildung aus

JPEG - 33.9 kB
Für die Schule brauchen Kinder viele Sachen, die Geld kosten. Da kommt jeden Monat ordentlich was zusammen. (Bild: Terri Heisele, Sxc.hu)

16. September 2013

Eigentlich ist die Schule in Deutschland kostenlos. Dennoch müssen Eltern aber Geld für die Bildung ihrer Kinder ausgeben - und das ist gar nicht wenig.

Bücher, Hefte, Schulkleidung - alles das brauchen Kinder und Jugendliche in der Schule und natürlich kostet es Geld. Jetzt haben Forscher im Auftrag der Cosmos-Versicherung nachgefragt, wieviel Geld Eltern jeden Monat für die Schule ihrer Kinder ausgeben. Außerdem ließen sie sich sagen, was Mama und Papa für andere Bildungsangebote zahlen. Viele Kinder gehen nachmittags zum Beispiel noch in den Klavierunterricht. Das kostet ebenfalls Geld.

Die Forscher sagen, dass die Eltern im Schnitt monatlich 96 Euro dafür ausgeben. Das ist ein Mittelwert. Denn manche Eltern investieren mehr, andere bezahlen weniger. Den Forschern ist aufgefallen, dass Eltern im Osten Deutschlands mehr für Schule und andere Bildungsangebote ausgeben als Eltern im Westen. Im Osten kommen mit 115 Euro monatlich gut 23 Euro mehr zusammen als im Westen. Die Forscher sprechen dabei von den alten Bundesländern und den neuen Bundesländern.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.