Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Drohne liefert Päckchen auf Nordseeinsel

JPEG - 25 kB
Der Paketkopter des Post-Unternehmens DHL an der Nordseeküste. (Bild: DHL)

25. September 2014

An der Nordseeküste ist bald ein Paketkopter unterwegs. Das ist ein Fluggerät, das ganz allein Päckchen ausliefern kann. Am Freitag soll es losgehen.

Der Paketkopter sieht aus wie ein kleiner gelber Hubschrauber. Er soll von der Stadt Norden im Bundesland Niedersachsen starten. Ziel ist eine Apotheke auf der Insel Juist. Zwölf Kilometer muss der Paketkopter bis dorthin zurücklegen. Unterwegs fliegt er ganz allein. Aber in Notfällen können Techniker vom Boden aus das Fluggerät steuern. Der Paketkopter fliegt in einer Höhe von etwa 50 Metern. Weht der Wind günstig, schafft er bis zu 18 Meter in der Sekunde.

Die Post will den Paketkopter aber nicht die ganze Zeit einsetzen. Er soll vor allem dann fliegen, wenn keine Fähren oder keine Flugzeuge nach Juist kommen. Der Paketkopter bringt hauptsächlich Medikamente übers Meer. Die Menschen auf der Insel können sie in der Apotheke bestellen.

Schon früher hat die Post solche Paketkopter getestet. So hat einer im vergangenen Dezember zum Beispiel in der Stadt Bonn ein Päckchen über den Fluss Rhein gebracht. Seither haben Techniker den Paketkopter tauglich fürs windige Küstenwetter gemacht. Jetzt will die Post testen, wie gut das mit dem Fluggerät an der Nordsee läuft. An anderen Orten soll es den Paketkopter erst einmal nicht geben.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.