Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Die Welt trauert um David Bowie

JPEG - 32.1 kB
David Bowie bei einem Auftritt in Chicago (USA) im Jahr 2002. (Bild: Photobra|Adam Bielawski, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

11. Januar 2016

Diese Nachricht macht Millionen Menschen weltweit traurig. Der Sänger David Bowie ist gestorben.

David Bowie ist ein Künstlername. Eigentlich hieß der Musiker David Robert Jones. Er kam am 8. Januar 1947 in London zur Welt und begann im Alter von 15 Jahren, Musik zu machen. Seine erste Platte brachte er mit 20 Jahren heraus. Seitdem folgten viele weitere und eine wurde erfolgreicher als die anderen.

Bekannt war David Bowie auch für seine verrückte Art und seine schrillen Kostüme. Viele sagen, dass er sich immer wieder neu erfunden hat, was man auch seiner Musik anhört. Seine Ideen wurden später immer wieder von anderen berühmten Musikern aufgegriffen.

Auch interessant:
Empörung wegen Verbrechen zu Silvester in Köln
Das ist das Lieblingsessen der Deutschen
Elefanten-Überraschung in Berlin

Zuletzt war David Bowie sehr krank, er hatte Krebs. Ärzte konnten ihm leider nicht mehr helfen. Sein Team hat am Montag bei Facebook und Twitter mitgeteilt, dass der Musiker gestorben ist. Sein Sohn Duncan veröffentlichte ein altes Bild, auf dem er mit seinem Vater zu sehen ist.

Einer der erfolgreichsten Musiker

David Bowie hatte am Freitag seinen 69. Geburtstag gefeiert. An diesem Tag war auch ein neues Album von ihm in die Läden gekommen. Es heißt "Blackstar". Der Musiker hatte viele Hits, etwa die Songs "Space Oddity", "Let’s Dance" oder "Modern Love". Mit rund 140 Millionen verkauften Platten gehört er zu den erfolgreichsten Musikern, die es je gab.

Die Nachricht, dass David Bowie nicht mehr lebt, macht Menschen weltweit traurig. Fans und Kollegen sind betroffen. Viele andere Musiker haben sich zu Wort gemeldet und gesagt, dass sie David Bowie vermissen werden. Der britische Regierungschef David Cameron schrieb bei Twitter: "Ich bin mit der Musik und den Auftritten des Pop-Genies David Bowie aufgewachsen. Er war ein Meister der Neuerfindung, der auf der richtigen Spur geblieben ist. Ein riesiger Verlust."

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.