Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Die McDonald’s-Bestellung gerappt

JPEG - 28 kB
Hi-Rez hat seine Bestellung bei McDonald’s gerappt. (Bild: YouTube / Coby Persin)

7. Mai 2015

In den USA hat ein Rapper die Mitarbeiter und Kunden eines Restaurants verulkt. Statt normal zu bestellen, zeigte er sein ganzes Können.

Der Amerikaner Coby Persin liebt es, Menschen zu verulken und Videos davon auf YouTube hochzuladen. Jetzt hat er sich wieder einen Scherz erlaubt. Geholfen hat ihm dabei der 19-jährige Rapper Hi-Rez. Gemeinsam haben sie ein McDonald’s-Restaurant in New York besucht. Coby filmte und Hi-Rez bestellte sich etwas zu essen – allerdings ganz anders, als es die Verkäufer dort gewöhnt sind.

Der Rapper fängt ganz normal an mit zwei Burgern und zwei Apfeltaschen. Doch dann legt er richtig los. Eine Minute lang rappt er dem Mann an der Kasse seine Bestellung entgegen. Die könnte wohl locker eine ganze Schulklasse satt machen. Die Mitarbeiter des Restaurants wollen sich nichts anmerken lassen, doch man sieht ihnen an, dass sie verblüfft sind.


Eure Meinung dazu:

von Brot 30. Oktober 2016

Lustig lustig lustig ..

von Brot 30. Oktober 2016

Hahahahahaha !!

von thenicegirl 8. Mai 2015

sehr komisch aber ich finde es witzig obwohl es unlogisch ist.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.