Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Deutsche geben viel Geld für Musik aus

JPEG - 46.6 kB
CDs bleiben bei den Deutschen beliebt. Allerdings wird auch immer mehr Musik im Internet verkauft. (Bild: Andy Greenhouse, Sxc.hu)

19. August 2013

Nach einigen schwachen Jahren geht es der Musikindustrie in Deutschland jetzt wieder besser. Die Deutschen geben nämlich wieder mehr Geld für Musik aus.

Musik wird unterschiedlich verkauft. Immer noch gehen viele Menschen ins Geschäft und besorgen sich CDs von ihren Lieblingssängern. Aber auch im Internet wird für Lieder gezahlt. Die Menschen laden sie sich herunter oder hören sie als so genannten Stream direkt an. Auch damit lässt sich gutes Geld verdienen. Wie gut die Geschäfte für die deutsche Musikindustrie zuletzt gelaufen sind, haben jetzt Fachleute gesagt.

Die Experten haben Zahlen für das erste Halbjahr 2013 genannt. Dabei haben sie berichtet, dass nach langer Zeit der Musikmarkt wieder zugelegt hat. Der Umsatz ist in den ersten sechs Monaten auf 660 Millionen Euro gestiegen. Mit Umsatz ist das Geld gemeint, das die Menschen für die Musik insgesamt bezahlt haben. Zieht man davon die Kosten der Musikfirmen ab, zum Beispiel für die Mitarbeiter, Räume oder Maschinen, erhält man den Gewinn.

Die Experten sagen, dass die Geschäfte im Internet zugelegt haben. Die Menschen nutzen zum Beispiel verstärkt Portale wie Spotify, Xbox Music oder Aupeo. Dort können sie die Musik per Knopfdruck hören. Sie wird sofort abgespielt. CDs und Schallplatten haben weniger Geld gebracht. Allerdings war der Rückgang nicht mehr so stark wie zuvor. Das bedeutet, dass die Menschen die Scheiben immer noch schätzen. Auch wenn Musik im Internet zulegt, wird mit CDs und Schallplatten derzeit noch das meiste Geld verdient.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von plattenonkel 6. April 2014

ich bin selber schallplattensammler und finde das die musik im internet verboten gehört.den sie macht namhafte schallplattenfirmen wie polydor,intercord,odeonette o sorry die marke ist ja schon pleite.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.