Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Abenteurer Rüdiger Nehberg feiert Geburtstag

JPEG - 17.6 kB
Der deutsche Abenteurer Rüdiger Nehberg ist 80 Jahre alt geworden. (Bild: Thilo Parg / Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0)

5. Mai 2015

Überleben ist seine Spezialität: Rüdiger Nehberg gehört zu den bekanntesten deutschen Abenteurern. Jetzt feiert er seinen 80. Geburtstag.

Rüdiger Nehberg hat es sich nicht leicht gemacht in seinem Leben. Der Abenteurer, der eigentlich Bäcker werden sollte, ist bekannt für seine gefährlichen Aktionen. Einmal ließ er sich ohne Karte oder Kompass im brasilianischen Urwald aussetzen. Nicht einmal eine Waffe hatte er bei sich, obwohl es in dem Dschungel gefährliche Raubtiere gibt. Rüdiger Nehberg kam auf eigene Faust heil wieder heraus.

Ein anderes Mal überquerte er den Atlantischen Ozean auf einem Floß, das aus kaum mehr als einem Baumstamm bestand. Aktionen dieser Art haben Rüdiger Nehberg als "Sir Vival" bekannt gemacht. Der Spitzname erinnert an das englische Wort für Überleben, "survival".

Die Aktionen des Abenteurers waren aber nicht immer lebensbedrohlich. Er war zum Beispiel auch mal mit Jugendlichen auf einem Floß aus Sperrmüll auf dem Fluss Elbe unterwegs. Die Aktion sollte auf Wasserverschmutzung aufmerksam machen.

Am Montag war Rüdiger Nehberg zu einem Geburtstagsempfang im Hamburger Rathaus eingeladen. In der norddeutschen Stadt ist er zu Hause. Seinen Geburtstag feierte er auch mit islamischen Gelehrten und Islam-Experten aus Ägypten, Österreich und Deutschland. Sie kennen Rüdiger Nehberg gut, weil sie mit ihm zusammen in seiner Hilfsorganisation Target für Menschenrechte kämpfen.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Lilia 5. Mai 2015

COOL IST DAS ECHT GEIL

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.