Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Nico Rosberg gewinnt Formel-1-Rennen in Melbourne

JPEG - 20.6 kB
Nico Rosberg ist der Sohn des früheren finnischen Formel-1-Weltmeisters Keke Rosberg, der zwischen 1978 und 1986 fuhr. (Bild: Mark McArdle, Wikimedia, CC BY-SA 2.0)

20. März 2016

Nico Rosberg hat den Großen Preis von Australien gewonnen. Es war das erste Rennen der Saison.

Die Formel-1-Rennfahrer sind am Sonntag in die neue Saison gestartet. 21 Rennen werden sie dieses Mal bestreiten. Gefahren wird in zahlreichen Ländern. Zum Beispiel geht es nach China, Ungarn oder Italien. Das erste Rennen am Sonntag ist in Melbourne in Australien im Albert Park gefahren worden.

Zunächst hatte der deutsche Rennfahrer Sebastian Vettel im Ferrari die Nase vorn. Lewis Hamilton und Nico Rosberg im Mercedes kamen nicht so gut weg und waren zunächst nur die Verfolger. Doch dann änderte sich das Blatt. Es kam zu einem schweren Unfall. Der Spanier Fernando Alonso im McLaren fuhr in der 17. Runde auf den Rennwagen von Esteban Gutierrez aus dem Land Mexiko. Er überschlug sich und landete im Fangzaun. Der Flitzer war völlig demoliert. Doch Fernando Alonso hatte Glück. Ihm ist nichts Schlimmes passiert. Das Rennen wurde allerdings unterbrochen.

Für Sebastian Vettel lief es nach dem Unfall nicht mehr so gut wie zuvor. Er kam zwar aufs Podest. Doch es reichte nur für den dritten Platz. Besser war Nico Rosberg, der auf Platz eins raste. Weltmeister Lewis Hamilton aus Großbritannien wurde Zweiter. Somit holte der Rennstall Mercedes einen Doppelsieg.

In der Formel 1 fahren die Rennfahrer um Punkte. Mit jedem Rennen wird geschaut, wer der beste Pilot ist. Da Nico Rosberg das erste Rennen gewonnen hat, steht er in der Tabelle nun vorn. Spätestens am 27. November wird feststehen, wer der neue Weltmeister ist. Dann wird das letzte Rennen gefahren. Die Rennfahrer kommen auch nach Deutschland. Am 31. Juli wird es so weit sein. Dann wird am Hockenheimring im Bundesland Baden-Württemberg aufs Gas gedrückt.

Mehr im Netz:
Die Formel 1 bei Klexikon

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.