Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Miroslav Klose nicht mehr Nationalspieler

JPEG - 20.1 kB
Miroslav Klose spielt künftig nicht mehr in der deutschen Nationalmannschaft. (Bild: Agência Brasil, Wikimedia, CC BY 3.0 BR)

11. August 2014

Miroslav Klose ist aus der Fußball-Nationalmannschaft zurückgetreten. Er gehört zu den erfolgreichsten Fußballern, die jemals das deutsche Trikot trugen.

Miroslav Klose ist 36 Jahre alt. Er hat entschieden, dass er seine Laufbahn in der Nationalmannschaft beendet. Am Montag hat er das mitgeteilt. Er sagte: "Mit dem Titel in Brasilien hat sich für mich ein Kindheitstraum erfüllt. Ich bin stolz und glücklich, dass ich diesen großen Erfolg für den deutschen Fußball mitgestalten durfte."

Miroslav Klose hatte zusammen mit den anderen deutschen Kickern im Juli in Brasilien den Weltmeistertitel klargemacht. Zwei Tore hat er bei dem Turnier geschossen. Bei allen Weltmeisterschaften zusammen kommt er sogar auf 16 Tore. So viele Treffer landete vor ihm noch keiner bei dem wichtigen Turnier. Zu seinem Rekord sagte der Spieler: "Wer mich kennt, der weiß, dass ich sehr ehrgeizig bin. Ich bin Stürmer - und die Aufgabe eines Stürmers ist es, Tore zu schießen. Darum ging es mir nie um Rekorde, sondern stets darum, mein Bestes für das Team zu geben."

Miroslav Klose hatte zum ersten Mal für Deutschland am 24. März 2001 gespielt. Damals stand ein Länderspiel in Leverkusen gegen Albanien an. Der Fußballprofi wurde in der 73. Spielminute für Oliver Neuville eingewechselt, in der 88. Spielminute erzielte er den 2:1-Siegtreffer. Miroslav Klose hat in seiner Zeit bei der Nationalmannschaft 137 Spiele gemacht. Nur Lothar Matthäus war mit 150 Spielen noch häufiger für Deutschland im Einsatz.

Bundestrainer Joachim Löw sagte zu dem Entschluss von Miroslav Klose: "Für Miro war es immer eine Auszeichnung, in die Nationalmannschaft berufen zu werden, er hat für Deutschland alles gegeben. Ich habe größten Respekt vor Miros Entschluss genauso wie vor seiner unglaublichen Nationalmannschafts-Karriere, die kaum zu überbieten sein wird."

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.