Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Mercedes holt sich Formel-1-Sieg

JPEG - 20 kB
Ein Formel-1-Auto von Mercedes. Der Rennstall ist jetzt Konstrukteurs-Weltmeister geworden. (Bild: Emperornie, Wikimedia, CC BY-SA 2.0)

13. Oktober 2014

Während die Fahrer von Mercedes noch um den Weltmeister-Titel in der Formel 1 kämpfen, kann ihr Rennstall schon einmal feiern: Mercedes gewann am Sonntag vorzeitig die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft.

Bei der Formel 1 gibt es zwei WM-Titel. Zum einen wird der beste Fahrer gesucht. Es gewinnt der Formel-1-Pilot, der nach allen Rennen die meisten Punkte gesammelt hat. Zum anderen wetteifern Konstrukteure um die Krone. In Teams schicken sie zwei baugleiche Rennautos auf die Strecke und gucken, wie ihre Fahrer damit abschneiden. Sie schrauben und tüfteln, damit die Autos blitzschnell sind. Die Punkte beider Fahrer werden für die Konstrukteurs-WM zusammengerechnet. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt.

Mercedes konnte sich den Titel in diesem Jahr schon vor dem Ende der Saison sichern. Lewis Hamilton und Nico Rosberg führen die Tabelle der Fahrer an. Gemeinsam haben sie bisher genügend Punkte geholt, um für ihren Rennstall den Titel Konstrukteurs-Weltmeister zu sichern. Um einen eigenen Titel müssen sie aber noch kämpfen. Drei Rennen stehen noch an, in denen bis zu 25 Punkte an die Fahrer vergeben werden.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.