Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Manuel Neuer ist Fußballer des Jahres

JPEG - 18.6 kB
Manuel Neuer hat sich nach dem WM-Titel nun einen weiteren Titel gesichert. Er ist "Fußballer des Jahres". (Bild: Michael Kranewitter, Wikipedia, CC-by-sa 3.0/at)

10. August 2014

Torwart Manuel Neuer ist zum "Fußballer des Jahres" gewählt worden. Doch auch andere Fußballer können sich über eine Auszeichnung freuen.

Manuel Neuer hält für den FC Bayern die Bälle. Außerdem steht er für die Nationalmannschaft im Tor. Bei der Weltmeisterschaft in Brasilien hat er mit dem deutschen Team den Pokal geholt. Nun darf er sich erneut "Deutschlands Fußballer des Jahres" nennen.

2011 war er schon einmal mit dem Titel ausgezeichnet worden. Die Zeitschrift "kicker" fragt dafür Sportjournalisten, wer ihrer Meinung nach derzeit der Beste ist. Rund 700 Stimmen wurden dieses Mal abgegeben. Für Manuel Neuer waren 144. Er kam damit vor Marco Reus von Borussia Dortmund und Thomas Müller vom FC Bayern. Die beiden erhielten 135 beziehungsweise 105 Kreuzchen.

Manuel Neuer sagte zu seinem Triumph: "Diese Wahl ist eine Ehre für mich. Und ich bin genauso überrascht. Ich hatte nicht damit gerechnet, obwohl ich mir natürlich bewusst bin, dass ich gute Leistungen gezeigt habe. Wir sind in diesem Jahr Weltmeister geworden, da hat diese Wahl noch eine zusätzliche Bedeutung."

Auch der beste Trainer und die beste Fußballerin sind gewählt worden. Bei den Fußballlehrern hat Bundestrainer Joachim Löw die Nase vorn, da er den Weltmeistertitel mit der Nationalelf geholt hatte. Beste Fußballerin ist Alexandra Popp. Sie spielt beim Champions-League-Sieger VfL Wolfsburg.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von paul111 13. März 2015

Ich bin ein sehr großer Fan von Neuer!!!

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.