Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Lewis Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen in Japan

JPEG - 18.7 kB
Lewis Hamilton war schon 2008 und 2014 Weltmeister in der Formel 1. (Bild: AngMoKio, Wikimedia, CC BY-SA 4.0)

28. September 2015

Formel-1-Pilot Lewis Hamilton darf davon träumen, erneut Weltmeister zu werden. Am Sonntag hat der Brite das Rennen in Japan gewonnen.

Am Sonntag stand das 14. Rennen in dieser Saison an. Nur noch fünf Rennen müssen jetzt gefahren werden. Lewis Hamilton hat gute Chancen, sich erneut die Krone zu holen. Denn am Sonntag gewann der Mercedes-Pilot in Suzuka in Japan. Damit wurden ihm erneut 25 Zähler gutgeschrieben. Er konnte seinen Vorsprung weiter ausbauen.

Lewis Hamilton hat am Sonntag zum achten Mal in dieser Saison gewonnen. Nach allen Rennen hat er jetzt 277 Punkte gesammelt. Damit hat er einen komfortablen Vorsprung. Sein Teamkollege Nico Rosberg kommt auf 229 Punkte und liegt damit 48 Punkte hinter ihm. Nico Rosberg kam am Sonntag auf Platz zwei. Dritter wurde Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Der Rennstall Mercedes hat am Sonntag damit einen Doppelsieg eingefahren und nach dem Rennen in Singapur wieder Stärke bewiesen. In Singapur war das Team nicht gut gefahren. Lewis Hamilton war ausgeschieden. Und Nico Rosberg hatte es bei dem Nachtrennen nur auf den vierten Platz geschafft.

Lewis Hamilton will in diesem Jahr seinen Weltmeistertitel verteidigen. Vergangenes Jahr stand er nach allen Rennen ganz oben. Und auch im Jahr 2008 hatte er die Nase vorn. Das Rennen am Sonntag war für ihn ein wichtiger Meilenstein. Mit 41 Formel-1-Siegen insgesamt hat er jetzt so oft gewonnen wie Ayrton Senna. Ayrton Senna war ein Rennfahrer aus dem Land Brasilien in Südamerika. 1994 verunglückte er beim Großen Preis von San Marino in Italien und starb.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von The purple Ninja 9. November 2015

NEIN! Hamilton muss verlieren!Vettel muss gewinnen!

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.