Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Fußball-EM 2016 läuft - Verletzte bei Krawallen

JPEG - 33.4 kB
Das Spiel zwischen England und Russland in Marseille endete mit einem 1:1. (Bild: Alex Livesey/Getty Images)

12. Juni 2016

Die Fußball-EM in Frankreich hat begonnen. Doch leider gab es auch Krawalle von Fans.

Am Freitagabend hat die Fußball-EM weitgehend friedlich mit dem Spiel Frankreich gegen Rumänien begonnen. Schon einen Tag später gab es aber massive Probleme. In Marseille stand am Samstagabend das Spiel England gegen Russland an. Schon vor der Partie waren Fans beider Teams aufeinander losgegangen. Viele Leute waren betrunken. Sie warfen mit Stühle oder Flaschen und pöbelten gegen das andere Team.

Die Polizei versuchte, die Lage in den Griff zu bekommen und setzte Tränengas ein. Der Stoff reizt die Augen, und die Menschen bekommen Schmerzen. Sie lassen dann voneinander ab. Ein englischer Fan wurde bei den Krawallen in der Stadt lebensgefährlich verletzt. Er soll mit einer Metallstange verprügelt worden sein. Auch viele andere Verletzte brauchten medizinische Hilfe.

Auch im Stadion blieb es später nicht ruhig. Dort stürmten russische Fans in den englischen Block. Die Männer und Frauen schlugen und traten aufeinander ein. Gewaltbereite Fans werden Hooligans genannt. Sie scheuen nicht davor zurück, auf gegnerische Fans einzuprügeln. Das Spiel England gegen Russland endete am Samstagabend 1:1.

Krawalle auch in Nizza

Der europäische Fußballverband Uefa hat am Sonntag gesagt, dass er gegen den russischen Verband wegen der vielen Gewalt ermitteln wird. Ein Urteil soll es am Dienstag geben. Auch in der Stadt Nizza gab es am Wochenende Ausschreitungen unter Fans.

Die Fußball-EM findet in diesem Jahr in Frankreich statt. 24 Teams kämpfen bis zum 10. Juli um den Pokal. Deutschland ist in der Vorrunde in Gruppe C. Gegner sind nach der Ukraine die Länder Polen und Nordirland.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Ben 13. Juni 2016

Solche (tut mir leid fürs wort ^^) Idioten brauch man auch nicht bei ner EM...

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.