Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

EM 2016: Teams wollen den Henri-Delaunay-Pokal

JPEG - 67.8 kB
Der Pokal für den Gewinn der UEFA Fußball-Europameisterschaft. (Bild: Piotr Drabik, Wikimedia, CC BY 2.0)

7. Juni 2016

Wer auch immer die Fußball-EM gewinnt. Der Sieger bekommt den Henri-Delaunay-Pokal.

Auf den Henri-Delaunay-Pokal sind 24 Teams scharf. Sie wollen ihn bei der Fußball-EM gewinnen. Mit seinem Namen erinnert der Pokal an einen Mann, der wichtig war für den Fußball in Europa.

Henri Delaunay war ein französischer Fußballer. Er arbeitete auch bei dem europäischen Fußballverband UEFA. Er hatte als erster die Idee, eine Europameisterschaft für Nationalmannschaften zu veranstalten. Leider starb Henri Delaunay im Jahr 1955. Erst fünf Jahre später gab es das erste EM-Finale.

Um seine Idee zu ehren, wurde die silberne Siegertrophäe nach ihm benannt. Bisher kämpften 16 Mannschaften um den Pokal, dieses Mal sind es acht mehr.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.